US-Haushalt: Widerstand wächst auch unter Republikanern


Spritziges aus Südtirol

US-Präsident Donald Trump bei seiner ersten Rede vor dem US-Kongress. (imago - ZUMA Press)
Der US-Kongress in Washington. (imago – ZUMA Press)

Nach den Demokraten im US-Senat haben jetzt auch die Republikaner Widerstand gegen die Haushaltspläne von Präsident Trump angekündigt.

Der aus Texas stammende Senator Cornyn sagte, der Entwurf sei schon vor seiner Ankunft im Kongress tot. Ähnlich äußerten sich weitere Senatoren. Der republikanische Abgeordnete im Repräsentantenhaus, Rogers, sprach von drakonischen Kürzungen.

Im Entwurf des Präsidenten sind für das im Oktober beginnende Wirtschaftsjahr Ausgaben von 4,1 Billionen Dollar vorgesehen. Dabei soll es massive Kürzungen im Sozialbereich und beim Umweltschutz geben. Zugleich steigen die Verteidigungsausgaben deutlich an.

Quelle: Deutschlandfunk vom 24.05.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu US-Haushalt: Widerstand wächst auch unter Republikanern

  1. Pingback: US-Haushalt: Widerstand wächst auch unter Republikanern | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.