Integrationsbeauftragte: Özoguz rechtfertigt Heimatreisen von Asylbewerbern


Fair Einkaufen

 

#Staatsekretärin für Integration, #Aydan Özoguz (#SPD) Foto: picture alliance/dpa

BERLIN. Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), hat Reisen von #Asylbewerbern in ihre Heimatländer verteidigt. „Es kann gewichtige Gründe geben, warum ein anerkannter Flüchtling für kurze Zeit in seine Heimat reisen will“, sagte Özoguz den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Wenn die Mutter im Sterben liegt und man sie noch ein letztes Mal sehen möchte, muß das sicher anders bewertet werden als eine Art Heimaturlaub.“

Dennoch müßten solche Heimreisen die Ausnahme bleiben. #Asylbewerber müßten diese sehr gut begründen, wenn sie vermeiden wollten, daß sie Auswirkungen auf ihren Schutzstatus haben. „Mit der Rückkehr ins Herkunftsland gefährden anerkannte #Flüchtlinge die Glaubwürdigkeit ihres Schutzersuchens“, warnte Özoguz.

Immer wieder gibt es Berichte, wonach Asylsuchende und Flüchtlinge für einige Zeit in ihre Herkunftsländer reisen, um danach wieder nach #Deutschland zurückzukehren. So hatte eine parlamentarische Initiative der #AfD in #Baden-Württemberg jüngst ergeben, daß allein in dem Bundesland mehr als 150 solcher Fälle bekannt seien. (krk)


Höllberg

Quelle: Junge Freiheit vom 18.08.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Kommentare zu Integrationsbeauftragte: Özoguz rechtfertigt Heimatreisen von Asylbewerbern

  1. Pingback: Integrationsbeauftragte: Özoguz rechtfertigt Heimatreisen von Asylbewerbern | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Dieses Weib ist nur ekelhaft. Wenn die heimreisen können können sie ja gleich dort bleiben. Also besteht auch keine Gefahr mehr.

    Für wie blöd hält uns diese Tante eigentlich ? Und sowas mischt in Deutschland in der Politik mit. Man fasst es nicht.

  3. Ron Poul sagt:

    einfach nur noch widerlich dieses verlogenen drecksgelaber dieser SCHRANZE. man wird dieses verlogenen MISTSTÜCK zu gegebenr ZEIT an dieses dumme gelaber erinnern. mal sehn wenns dann anders rum geht, ob sie dann auch noch so mutig ist…
    ich denke mal nicht, da wird das PACK weinen wie die kinder….und um ihr beschissenes bischen LEBEN rennen…

  4. Heidi sagt:

    Die Sozentrulla sollte doch den Ball flach halten. Ihre Brüder, Betreiber des Muslim-Markts, sind Islamisten und Antisemiten. Wer nach Hause in Urlaub fahren kann, kann anschließend dort bleiben. So muss der Steuerzahler nur für ein One-Way-Ticket bezahlen.

  5. meckerpaul sagt:

    Dummheit ist Programm.
    Das beweist dieses türkischstämmige Flintenweib.
    Verachtet unsere Bürger, unsere Kultur und rechtfertigt Gewalt und die Verbrechen der Invasoren.
    Eine Frage dazu.
    Wenn ich Schutz suche gehe ich dann in das Gebiet zurück in dem ich Gefahr laufe das ich um Leib und Leben bangen muß?
    Ein normaldenkender Mensch verneint dieses.
    Diese Trull befürwortet es. Immer wieder sieht man was sich da in dieser Regierung für Gesindel zusammenfindet und das deutsche Volk ausnimmt, beschimpft und dem Terror offen anbietet.
    Verbrecher sind heute Salonfähig. Ehrlich Bürger werden verfolgt, diskreditiert und müssen sich vorführen lassen.
    Wann endlich stehen wir Deutsche auf und jagen diesen Dreck mit IM ERIKA aus unser Land. WANN ENDLICH?

  6. Birgit sagt:

    Die Olle hat doch einen Riß in der Schüssel !
    Nun sollen wir auch noch die Urlaube für die „Flüchtlinge“ bezahlen.
    Das Pack soll endlich in Muselland bleiben und uns in Ruhe lassen.

  7. Annette sagt:

    Braucht man noch Beweise, ob diese Regierung auf einem anderen Planeten besser aufgehoben ist?

  8. Birgit sagt:

    Nicht mal Melmac nimmt diese REPTOS auf !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.