Statistik: Mehr als 6 Millionen arbeiten an Sonn- und Feiertagen

Drei Pflegerinnen am Bett eines Patienten (imago / Rainer Weißflog)
Beispiel für einen Beruf, in dem rund um die Uhr Arbeitnehmer anwesend sein müssen: Die Pflege. (imago / Rainer Weißflog)

Immer mehr #Erwerbstätige in #Deutschland arbeiten auch an Sonn- und Feiertagen.

Das geht aus einer Antwort der #Bundesregierung auf eine #Grünen-Anfrage hervor, aus der die „Rheinische Post“ zitiert. Demnach stieg die Zahl der Arbeitnehmer, die ständig oder regelmäßig sonn- und feiertags eingesetzt werden, im vergangenen Jahr auf knapp 6,1 Millionen. Das entspreche einer Steigerung um gut fünf Prozent im Vergleich zu 2013.


Höllberg

Quelle: Deutschlandfunk vom 20.09.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.