Belgien: Erste Anhörung von Puigdemont vor Gericht


Nutrilife

Carles Puigdemont läuft an Menschen vorbei, die eine spanische Flagge halten. (dpa(BELGA/Nicolas Maeterlinck)
Der abgesetzte katalanische Regionalpräsident Carles Puigdemont in Brüssel. (dpa(BELGA/Nicolas Maeterlinck)

Der abgesetzte katalanische Regionalpräsident #Puigdemont muss am Nachmittag zu einer ersten Anhörung vor einem Gericht in #Brüssel erscheinen.

Auch vier seiner ehemaligen Minister sind vorgeladen. Der Termin ist nicht öffentlich. Das Gericht soll entscheiden, ob es die von #Spanien ausgestellten europäischen Haftbefehle gegen die fünf Politiker vollstreckt und sie ausliefert. Puigdemont hatte sich in der Krise um die mögliche Abspaltung #Kataloniens nach #Belgien abgesetzt und damit einer Festnahme entzogen. Die spanische Justiz wirft ihm und den Ministern Rebellion, Aufwiegelung und Veruntreuung öffentlicher Gelder vor. Sie hatten sich Anfang des Monats der belgischen Polizei gestellt und waren unter Auflagen wieder freigekommen.


Höllberg

Quelle: Deutschlandfunk vom 17.11.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.