Gestohlene Kosmetika – Guben: Zwei polnische Fachkräfte von Bundespolizei erwischt

 


Gutscheine.de

Guben – Datum: 04.05.2018


Beamte der Bundespolizei kontrollierten am frühen Donnerstagnachmittag zwei 23 und 34 Jahre alte Polen. In einem Beutel hatten sie etliche Kosmetika, für die sie keinen schlüssigen Eigentumsnachweis erbringen konnten.

Erste Ermittlungen ergaben, dass sie die Waren im Wert von rund 100 Euro in einer Filiale einer Drogeriekette gestohlen hatten. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Quelle: polizei.brandenburg.de vom 04.05.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Gestohlene Kosmetika – Guben: Zwei polnische Fachkräfte von Bundespolizei erwischt

  1. Pingback: Gestohlene Kosmetika – Guben: Zwei polnische Fachkräfte von Bundespolizei erwischt | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.