Nach Merz-Äußerungen – Reul: Grundrecht auf Asyl ist wertvoll


Outdoor-Shop

Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen.  (dpa / Caroline Seidel)
Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen. (dpa / Caroline Seidel)

Der nordrhein-westfälische Innenminister #Reul warnt davor, das Grundrecht auf Asyl in Frage zu stellen. Es sei aus gutem Grund in der Verfassung verankert, sagte der CDU-Politiker im Deutschlandfunk. Das habe auch mit der Geschichte der Bundesrepublik zu tun.

Reul bezeichnete die Regelung als wertvoll, von einer Änderung halte er nichts. Man könne lediglich darüber nachdenken, das Verfahren praktikabler zu machen.

Die Flüchtlingshilfsorganisation Pro Asyl kritisierte Äußerungen des CDU-Politikers #Merz zum deutschen #Asylrecht. Geschäftsführer Burkhardt warnte davor, Parolen und Zerrbilder der extremen Rechten zu übernehmen und damit die Fundamente des Rechtsstaates in Europa und in #Deutschland zu unterminimieren.


Merz hatte zuvor eine Debatte über das deutsche Asylrecht gefordert. Der Bewerber um den Parteivorsitz sagte auf der dritten Regionalkonferenz im thüringischen Seebach, Deutschland sei das einzige Land auf der Welt, das ein Individualrecht auf Asyl in der Verfassung stehen habe. Es müsse darüber geredet werden, ob dieses Grundrecht in seiner jetzigen Form fortbestehen könne, wenn eine europäische Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik gewollt sei. Zugleich betonte er, durch den UNO-Migrationspakt dürften keine neuen Asylgründe geschaffen werden.

CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer erklärte dagegen, der Pakt bringe mehr Vorteile als Nachteile. Künftig müsse über solche Themen aber viel früher diskutiert werden. Auch Bundesgesundheitsminister Spahn meinte, man dürfe das Feld nicht anderen überlassen. – Die drei aussichtsreichsten Kandidaten für den CDU-Vorsitz präsentieren sich heute Abend auf einer weiteren Konferenz in Halle.

Quelle: Deutschlandfunk vom 22.11.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Nach Merz-Äußerungen – Reul: Grundrecht auf Asyl ist wertvoll

  1. Pingback: Nach Merz-Äußerungen – Reul: Grundrecht auf Asyl ist wertvoll | StaSeVe Aktuell

  2. schmid von Kochel sagt:

    Es sollte allerdings JEDER Asylant, Immigrant oder wie auch immer, bei einer Straftat
    sein GRUNDRECHT AUF ASYL SOFORT !!!! verwirkt haben. Die BRD-Politik ist in der ausländischen Presse die größte Lachnummer seit Jahren. Es reicht !

  3. shirin sahin sagt:

    DerVogel hat wohl einen Kasper gefrühstückt oder was? Mensch der soll sich mal unter das „gemeine“ Volk mischen, der weiss doch garnicht was los ist, fernab von jeglicher Realität!

  4. Ulrike sagt:

    Schaut euch die Träne im Bild an. Da ist das Gehirn schon verschwurbelt.
    Wir lassen uns von Gesindel aus aller Welt ausnehmen wie eine Weihnachtsgans.
    So blöd sind nur die Deutschen.

    Im Ausland lacht man sich über unsere Dummheit schief.

  5. Birgit sagt:

    Kriminelle Asylanten sind nicht schutzbedürftig ! Die gehören sofort abgeschoben !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.