Esslingen: Schlägerei unter drei Slowaken


Europreisknaller

Esslingen (ES): Mehrere Polizeieinsätze und Gewahrsamnahmen nach Schlägereien

Am frühen Sonntagmorgen kurz nach Mitternacht ist die Polizei zu mehreren Körperverletzungsdelikten im Bereich des alten Busbahnhofs gerufen worden. Gegen 00.25 Uhr kam es auf offener Straße zu einer Schlägerei zwischen drei Slovaken im Alter von 21 und 46 Jahren.

Hierbei traktierte der Älteste die beiden Jüngeren mit Faustschlägen ins Gesicht. Die Beteiligten standen deutlich unter Alkoholeinwirkung. Der 46-Jährige, der sich kaum auf den Beinen halten konnte, wurde in Gewahrsam genommen und ausgenüchtert. Um 03.40 Uhr wurde die Polizei zu einer Schlägerei in einer Gaststätte in der Fleischmannstraße gerufen. Es stellte sich heraus, dass ein 23-Jähriger von einem 25-Jährigen mehrere Schläge auf den Kopf erhalten hatte.

Er musste zur medizinischen Versorgung in eine Klinik gebracht werden. Der 25-Jährige stand erheblich unter Alkoholeinwirkung und schlug mehrfach auf einen Streifenwagen ein. Um weitere unberechenbare Handlungen zu unterbinden, wurde er in Gewahrsam genommen. Hierbei kam ein 22-jähriger, ebenfalls alkoholisierter Mann, hinzu und ignorierte die Anweisungen der Polizeibeamten, sich vom Einsatzort fernzuhalten. Er wurde zunehmend aggressiv und verweigerte sich der Personalienfeststellung, wonach auch er in Gewahrsam genommen wurde. Beim Transport zur Dienststelle belegte er die eingesetzten Beamten mit nicht zitierfähigen Ausdrücken und versuchte nach den Beamten zu spucken und zu treten. Um 04.10 Uhr kam es erneut zur Schlägerei in derselben Gaststätte zwischen mehreren Beteiligten im Alter zwischen 28 und 33 Jahren. Alle Beteiligten erlitten leichte Kopfverletzungen, eine ärztliche Versorgung war nicht notwendig. Das Polizeirevier Esslingen hat in allen Fällen die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Timo Kirschmann, PvD – Tel. 07121 / 942 – 2224

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Quelle: presseportal.de vom 02.12.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Esslingen: Schlägerei unter drei Slowaken

  1. Pingback: Esslingen: Schlägerei unter drei Slowaken | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Die Waffen SS sollte in so einem Fall einfach mal zu Hause bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.