Schlagwort-Archive: Industriestandort Deutschland

Die tägliche De-Industrialisierung: Autozulieferer Schaeffler macht dicht

21. November 2022 WIRTSCHAFT Herzogenaurach. Die Autoindustrie war bisher das Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Deshalb ist es besonders schwerwiegend, wenn ausgerechnet Autohersteller und ihre Zulieferer ihre Zelte in Deutschland abbrechen. Jetzt traf es den Autozulieferer Schaeffler, eines der wichtigsten und innovativsten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Rückläufige Produktion, Inflation, steigende Preise: Schlechte Aussichten für den Industriestandort Deutschland

15. Juli 2022 WIRTSCHAFT Berlin. Mit dem Industriestandort Deutschland geht es kräftig nach unten, dabei hat die große Energiekrise noch gar nicht begonnen. Doch der zwischenzeitliche Aufschwung der Industrieproduktion nach der Corona-„Pandemie“ hat sich in den letzten Monaten komplett verflüchtigt. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Corona vernichtet unsere Industrie

Von  PS  – 07. Juni 2020 Von Uwe Witt: Das Statistische Bundesamt vermeldet den Untergang der deutschen Industrie. Das sogenannte „verarbeitende Gewerbe“ weist im April 2020 einen Rückgang beim Auftragseingang von 36,6% auf. Bereits im März lag der Einbruch bei 15,4%! Was das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Deutschland Studie bestätigt Merkels Zerstörungswut: Atomausstieg kostet 12,3 Mrd. Dollar – pro Jahr!

Volksfeindlich bis ins Mark: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Im Jahre 2011 beschloss die CDU-geführte Bundesregierung nach der Havarie eines veralteten Atomreaktors im japanischen Fukushima, Deutschlands hochmoderne Kernkraftwerke bis 2022 stufenweise abzuschalten. Hinter dieser Entscheidung standen vor allem machttaktische Erwägungen: Bundeskanzlerin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare