Zu wenig Regen: Deutschland droht weiterer Dürresommer


Bergfürst

Dürre in Deutschland (Archivbild)

© AFP 2019 / PATRIK STOLLARZ

PANORAMA

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat vor einer Dürre im kommenden Sommer gewarnt, die die des vergangenen Jahres noch übertreffen könnte. Der Feuerwehrverband fordert demnach mehr Mittel gegen Waldbrände, wie die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch berichtet.

„Sollte die trockene Witterung in den kommenden Monaten anhalten, könnte sich die Dürre des Jahres 2018 wiederholen oder sogar übertroffen werden“, sagte der Leiter der DWD-Agrarmeteorologie, Udo Busch, in Offenbach.

Besonders betroffen sind demnach die östlichen Bundesländer. Selbst wenn es noch viel regnen sollte, bleibt die Bodenfeuchte den Schätzungen zufolge bis in den Sommer hinein unter dem vieljährigen Mittelwert. Die Startbedingungen für die Vegetation seien 2019 in vielen Gebieten Deutschlands deutlich schlechter als im Vorjahr, hieß es.

Ein Dürresommer würde diesmal nicht nur die Landwirtschaft erneut hart treffen, sondern auch die Forstwirtschaft. Erste Waldbrände haben in den vergangenen Tagen schon zahlreiche Regionen in Deutschland heimgesucht.

Angesichts der Trockenheit und der hohen Waldbrandgefahr fordert der Deutsche Feuerwehrverband mehr Löschhubschrauber in Deutschland. Für Brandbekämpfung werden Helikopter mit Außenlastbehältern des Typs CH-53 eingesetzt, denn nur diese Maschinen können die 5.000 Liter schweren Wasserbehälter tragen. Die seien aber nicht immer verfügbar. So müsste die Bundeswehr ein paar mehr Hubschrauber vorhalten, sagte Verbandspräsident Hartmut Ziebs.

Quelle: Sputnik vom 24.04.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Zu wenig Regen: Deutschland droht weiterer Dürresommer

  1. Pingback: Zu wenig Regen: Deutschland droht weiterer Dürresommer | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Wenn man sieht wie heute morgen wieder Chemtrails versprüht wurden ist das kein Wunder. Das ist so gewollt dass wir Missernten haben. Aber erzähl mal das dann wirste für verrückt erklärt.

    Lest mal Deagel-Liste, Hootonplan , Kalergiplan usw.

  3. gerhard sagt:

    Und die Italiener im Süden ihres Landes oder die Spanier in der Extremadura…hat man die schon mal jammern gehört…sie leben ! Touristen verirren sich kaum in diese Landstriche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.