Kurz´ Kalkül: Erfolge von FPÖ-Innenminister Kickl rückgängig machen


Alpenwild Shop

23. Mai 2019
Kurz´ Kalkül: Erfolge von FPÖ-Innenminister Kickl rückgängig machen
NATIONAL

Wien. Im Kielwasser der „Ibiza-Affäre“ um die österreichische FPÖ-Spitze soll jetzt offenbar versucht werden, die politischen Leistungen des freiheitlichen Koalitionspartners wieder zu annullieren und vor allem den hocheffizienten FPÖ-Innenminister Kickl zu Fall zu bringen. Bundespräsident Alexander Van der Bellen und ÖVP-Kanzler Sebastian Kurz haben Kickl nun vorzeitig aus dem Amt befördert. Die FPÖ-Minister sind daraufhin geschlossenen aus der Regierung ausgetreten.

Hintergrund des Manövers ist die Tatsache, daß Kickl FPÖ-Generalsekretär war, als die von Ex-Parteichef Strache erwähnten – möglicherweise illegalen – Gelder an die FPÖ geflossen sein sollen.

Kurz hat nun dem österreichischen Bundespräsidenten Van der Bellen die Ablöse Kickls vorgeschlagen. Van der Bellen, ehemaliger Grüner, hat dem Kanzler-Vorschlag zugestimmt. Im Gefolge einer Ablöse Kickls dürften zahlreiche politische Errungenschaften der FPÖ in der Wiener Regierung, vor allem in puncto Asyl- und Zuwanderungspolitik, wieder demontiert werden – wenn Kurz´ Rechnung aufgeht. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 23.05.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Kurz´ Kalkül: Erfolge von FPÖ-Innenminister Kickl rückgängig machen

  1. Pingback: Kurz´ Kalkül: Erfolge von FPÖ-Innenminister Kickl rückgängig machen | StaSeVe Aktuell

  2. birgit sagt:

    Hat das Ziehvater Soros so bestellt ???

  3. Ulrike sagt:

    Hoffentlich fliegt Kurz und van der Bellen am Montag ihre gesamte Regierung um die Segelohren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.