Deutschland – Wegen Brustkrebserkrankung: Manuela Schwesig gibt kommissarischen SPD-Vorsitz ab

 

Wegen Brustkrebserkrankung: Manuela Schwesig gibt kommissarischen SPD-Vorsitz ab

SPD-Politikerin Manuela Schwesig, Berlin, Deutschland, 2. September 2019.

Die Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns Manuela Schwesig hat mitgeteilt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist. Den kommissarischen SPD-Vorsitz gibt sie ab, ihrem Amt als Ministerpräsidentin will sie weiterhin nachkommen.

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig hat Brustkrebs und legt deswegen ihr Amt als kommissarische SPD-Chefin nieder. Das gab sie bei einer Kabinettssitzung am Dienstag in Schwerin bekannt, wie die Staatskanzlei mitteilte.

In einer persönlichen Erklärung teilte Schwesig mit:

Die gute Nachricht ist: Dieser Krebs ist heilbar. Allerdings ist dafür eine medizinische Behandlung notwendig. Dies wird dazu führen, dass ich in den kommenden Monaten nicht an allen Tagen öffentliche Termine wahrnehmen kann. Ich habe deshalb die Ministerinnen und Minister gebeten, mich an diesen Tagen zu vertreten.
Nach intensiven Gesprächen mit meinen behandelnden Ärzten bin ich sehr zuversichtlich, dass ich wieder vollständig gesund werde. Deshalb habe ich mich entschieden, das Amt der Ministerpräsidentin und auch den Parteivorsitz hier im Land weiter auszuüben.

Allerdings ist auch klar, dass ich in den kommenden Monaten meine Kräfte auf Mecklenburg-Vorpommern, meine Gesundheit und meine Familie konzentrieren muss. Deshalb werde ich meine Parteiämter auf Bundesebene niederlegen.

Quelle: Russia Today (RT) vom 10.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Deutschland – Wegen Brustkrebserkrankung: Manuela Schwesig gibt kommissarischen SPD-Vorsitz ab

  1. Pingback: Deutschland – Wegen Brustkrebserkrankung: Manuela Schwesig gibt kommissarischen SPD-Vorsitz ab | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Einzige Gerechtigkeit auf dieser Welt dass auch die Reichen und Mächtigen krank werden und auch mal sterben müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.