Demokratische Partei streicht die Geldstrafen für die NGO’s

Die PD enthüllt ihre Prioritäten: Aufhebung der Geldbußen für die NRO-Schiffe, die Tausende illegaler Einwanderer nach Italien bringen, und Erlass des von der PD erfundenen und von Salvini abgeschafften Schutzes:

Kurz gesagt, die NGOs können bringen so viel sie wollen, diese eingeschleppten Invasoren werden untergebracht und gepampert, und die PD finanziert das ganze unter großen Applaus der machtbesessenen Vaterlandverräter aus Deutschland, Frankreich und der Brüsseler Spezialdemokraten. Wir sind in der Hand eines kriminellen Machtsystems, das jetzt mit nützlichen Idioten befüllt ist.

Quelle: indexexpurgatorius.wordpress.com vom 10.09.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Demokratische Partei streicht die Geldstrafen für die NGO’s

  1. Pingback: Demokratische Partei streicht die Geldstrafen für die NGO’s | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.