Union jetzt neun Prozentpunkte vor den Grünen – AfD fällt auf 13 Prozent – tiefster Stand seit Juli

SONNTAGSTREND

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) unterhält sich am Sonntag mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU)

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) unterhält sich am Sonntag mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU)Foto: dpa

Reichlich Bewegung im Sonntagstrend!

Die AfD fällt im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für BILD am SONNTAG erhebt, auf den tiefsten Stand seit zwölf Wochen. Sie verliert zwei Prozentpunkte und käme nur noch auf 13 Prozent, wäre an diesem Sonntag Bundestagswahl.

Die SPD gewinnt einen Punkt und zieht mit jetzt 15 Prozent an der AfD vorbei.

Umfrage: Sonntagstrend 19.10.2019 – So würde Deutschland jetzt wählen –Infografik

Auch die Union legt um einen Prozentpunkt zu und landet bei 29 Prozent. Die Grünen dagegen geben um einen Prozentpunkt nach und rutschen auf 20 Prozent ab. Die Linke erreicht 9 Prozent (plus 1), die FDP wie in der Vorwoche 7 Prozent. Unverändert ist mit 7 Prozent auch das Ergebnis der sonstigen Parteien.

Befragt wurden insgesamt 1.444 Menschen im Zeitraum vom 10. bis 16. Oktober 2019. Frage: „Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären?“

Quelle: Bild-online vom 20.10.2019 

Anmerkung der Redaktion staseve: Diese sogenannten Umfragen werden natürlich gesteuert und dienen der Meinungsmache und Propaganda. Wer wurde denn gefragt? Ausgesuchte Menschen!


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Union jetzt neun Prozentpunkte vor den Grünen – AfD fällt auf 13 Prozent – tiefster Stand seit Juli

  1. Pingback: Union jetzt neun Prozentpunkte vor den Grünen – AfD fällt auf 13 Prozent – tiefster Stand seit Juli | StaSeVe Aktuell

  2. ulrike sagt:

    Meine Oma sagte immer: wers glaubt wird selig und wer ins Mehlfass fällt wird mehlig.

  3. Waldtürenöffner sagt:

    #Befragt wurden insgesamt 1.444 Menschen # Quersumme -13- Die verwunschene Zahl der Freimaurer! Die kotzen. AfD hat 113%! Der Richelieu aus Thüringen kann seinen Roten Mantel schon zusammenfalten und in sein Sturmgepäck aus NVA Zeiten stopfen und Komplekte im Keller stapeln, damit Er sich an Hartz IV und Tafel gewöhnt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.