Blockparteien in Thüringen sind sich einig


XXL-Sizes

Thüringen: CDU und FDP bereit zu Zusammenarbeit mit Rot-Rot-Grün bei Sachfragen

Abgeordnete und Regierung sitzen im Plenarsaal im Thüringer Landtag. (dpa / Martin Schutt )
CDU und die FDP haben der dpa bestätigt, dass sie von der angehenden Minderheitsregierung eine Gesprächseinladung bekommen haben. (dpa / Martin Schutt )

In Thüringen könnte die rot-rot-grüne Minderheitsregierung möglicherweise Unterstützung von CDU und FDP bekommen.

Beide Parteien seien bereit, ein Gesprächsangebot von Linken, SPD und Grünen anzunehmen, meldet die Deutsche Presse-Agentur. Dem Dreier-Bündnis fehlen noch vier Stimmen im Thüringer Landtag. CDU und FDP erklärten, man werde allerdings nur über Sachfragen und andere Formen einer parlamentarischen Zusammenarbeit sprechen. Eine grundsätzliche Duldung oder gar die Wahl des Linkspolitikers Ramelow zum Ministerpräsidenten komme nicht infrage.

Quelle: Deutschlandfunk vom 07.12.2019 

Überschrift geändert Redaktion staseve


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Blockparteien in Thüringen sind sich einig

  1. Pingback: Blockparteien in Thüringen sind sich einig | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Ist der Verrat am Volk so einträgliche, das jeder Verrat begangen wird um in einen zu verfurzenden Sessel zu kommen? Das Horizontale Gewerbe betreibt die Beschäftigung liegend, aber hell wach. Die beruflich angestellten Volksbeglücker treiben es sitzend und im Schlaf…

  3. ulrike sagt:

    Man begeht Verrat am Wählervolk. Scheusliche Bande.
    Warum wehren sich die Thüringer nicht ?

  4. gerhard sagt:

    Hier werden Wähler verraten….nur wollen sie es nicht merken…oder sind die so doof?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.