Halberstadt: Asylbewerber verletzen Wachleute

Asylbewerber

Blick auf das Ankunftszentrum für Asylbewerber auf dem Gelände der Zentralen Anlaufstelle für Asylbewerber. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa (Foto: dpa)

In der Zentralen Anlaufstelle für Asylbewerber in Halberstadt sind wieder Bewohner und Wachleute aneinandergeraten. Wie ein Polizeisprecher MDR SACHSEN-ANHALT sagte, wurden dabei drei Sicherheitsleute verletzt. Einer von ihnen werde im Krankenhaus behandelt. Die Mitarbeiter hätten zwei Bewohner aufgefordert, sich auszuweisen. Die beiden hätten sich jedoch geweigert. Ein anschließender Streit endete in körperlichen Auseinandersetzungen.

In der Vergangenheit ist es immer wieder zu Streit zwischen Bewohnern der Asylunterkunft und Wachleuten gekommen. Nach den Worten des Polizeisprechers gab es zuletzt zwei Vorfälle im August.

Quelle: MDR vom 20.09.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Halberstadt: Asylbewerber verletzen Wachleute

  1. Ulrike sagt:

    Das Pack abschieben aber schnellstens. Solche elende unehrliche Kreaturen brauchen wir nicht hier. Warum sollen wir die füttern?
    Wann wacht der Schlafmichel endlich auf und wehrt sich dass solches Pack ins Land darf ?

  2. birgit sagt:

    Nicht lange fackeln ! Weg damit, aber pronto !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.