„Sidney Powell ist als MILITARY LAWYER registriert und ist der Einzige, der TREASON vor einem TRIBUNAL verfolgen kann!“

Lassen Sie sich also nicht von Spindoctors und gefälschten Medien Lügen über die Frau erzählen, die die Riesen im Sumpf zu Fall bringt! Und es gibt eine große Anzahl von ihnen, mehr, als sich irgendjemand hätte vorstellen können!

Powell erklärte, dass die „Neue Weltordnung“ „DIE Republikanische Partei“ habe und dass die Republikanische Partei ihre Seele an die „Neue Weltordnung“ verkauft habe, als Gegenleistung für hohe Barzahlungen in Form von „enormen Bestechungsgeldern“. Sidney Powell warnte davor, dass die GOP 2021 durch „den großen Reset“ „wie eine Hündin kastriert“ würde, wenn ihm Präsident Trumps zweite Amtszeit von „Kindern der Finsternis“ gestohlen würde.

Vielen Dank an Sidney Powell für die Aufdeckung von Korruption auf allen Seiten. Die Republikanische Partei war für etwas Geld ausverkauft und das amerikanische Volk hat es herausgefunden! Jetzt warten Sie und sehen Sie die wirklichen Einheit- Patrioten stehen für eine Nation nicht eine Partei! RINOS schließt sich deinen Schergen auf der linken Seite an und komme aus Amerikas Weg! Wir sind für die Freiheit und wir stehen auf!

Das sind starke und anschaulich bunte Worte eines seriösen, gut erfahrenen Militäranwalts, der einfach nicht überrollen wird und es den Medien erlaubt, ihren Ruf durch den Schlamm zu ziehen. Sie würgt an der Spitze, um mit der wirklichen Gerechtigkeit voranzukommen, und das sind die Tage vor Gericht. Sei es der Oberste Gerichtshof oder vor dem Militärtribunal.

In einem Interview erklärte Sidney Powell: „Die republikanische Elite versteckt sich nicht sicher hinter ihren propagandagetriebenen Medieninstitutionen, trifft unverantwortliche Entscheidungen in D.C., und hält Patrioten stumm, die sich gegen diesen Wahnsinn aussprechen.

„Wenn Trump seine zweite Amtszeit beginnt, wird eine Flutwelle von Strafen ihren Weg bahnen, wie es sie in diesem Land noch nie gegeben hat.“ In einem Nachrichtenbericht von Hal Turner, seine Quellen sagen, dass Georgias republikanischer Gouverneur Brian Kemp und der georgiaische Außenminister Brad Raffensperger beide angeblich Geld aus dem kommunistischen China genommen haben, um vielleicht absichtlich die Wahlen am 3. NovemberRd zugunsten von Joe Biden zu fälschen.

Diese beiden verkauften unsere Stimmen und verfassungsmäßigen Rechte an China für einen Bock! Der Teufel ging nach Georgia und in der Tat fand er einige die  mitfiebern!

Klicken Sie auf link, um den vollständigen Bericht zu lesen: https://halturnerradioshow.com/index.php/en/news-page/news-nation/k-a-b-o-o-m-governor-and-secretary-of-state-in-georgia-took-money-from-china-to-steal-election-from-trump?fbclid=IwAR39S7jlhYktsvvSQpEJCbWPo4XixSk-OPi8OUURa_x3OO1k1v3QdkADqaM

Auszüge aus Hal Turner Report: „Nach sehr hohen Quellen aus meiner langjährigen Arbeit National Security Intelligence mit der FBI Joint Terrorism Task Force, haben die Bestechungen mit PROOF der Zahlungen an Kemp und Raffensperger.

Ein aktueller Bericht besagt, dass die Fütterungen DIE Zahlungen an Kemp und Raffensperger PROOF haben.

Das Trump-Wahl-Rechtsteam zwang den Präsidenten, zu warten, bevor er dies enthüllte, bis sowohl Kemp als auch Raffensperger die Wahlergebnisse bestätigten.

Nach diesen Quellen, sobald Kemp und Raffensperger die Ergebnisse zertifizierten, war ihr Verbrechen vollständig. Beide Männer bescheinigten diese Wahlergebnisse in dieser Woche. Laut Gesetz war Herr Raffensperger verpflichtet, das Wahlergebnis vor 17.m. Uhr zu bestätigen. Gov. Kemp, musste dann die Ergebnisse bis 17.00 .m. am Samstag bescheinigen. Beide Männer taten genau diese Taten.

Die Implikationen dieser Offenbarung sind erschütternd. Erstens, dass ein amtierender REPUBLIKANISCHEr Gouverneur den Präsidenten seiner Partei erstochen hätte, und unsere Nation, für eine ausländische Regierung, in den Rücken fiel, ist absolut entsetzlich. Die Leute fragen bereits: „Mein Gott, was hätten sie angeboten, dass er sein eigenes Volk ausverkaufen würde? Sein eigenes Land?“

“ Dass eine fremde Nation Würde DARE Geld zu zahlen, um zu manipulieren oder zu stehlen eine US-Präsidentschaftswahl ist . . . a casus belli (Ursache für den Krieg.) China scheint versucht zu haben, unsere Freiheit zu stehlen, indem es unsere Wahlen stehlen wollte. Krieg ist gerechtfertigt.

Wieder, die nationalen Sicherheitsnachrichtenquellen, mit denen ich gesprochen habe, versichern mir, dass diese Informationen solide sind und der Beweis bereits in Regierungshand ist.

Und jetzt wissen Sie, warum Anwalt Sidney Powell sagte, sie würde Georgia ab dem Gouverneur und Generalstaatsanwalt sprengen!

Laut Hal Turner bestätigen Intel-Quellen nun auch, dass „andere Gouverneure, Staatssekretäre, Beamte der Bundesstaaten, Bezirkswahlbeamte und sogar mehrere Bürgermeister der Großstadt angeblich auch Zahlungen aus dem kommunistischen China erhalten haben und dass diese Zahlungen ebenfalls nachverfolgt wurden.“

Dianne Marshall

Quelle: themarshallreport.wordpress.com vom 23.11.2020

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu „Sidney Powell ist als MILITARY LAWYER registriert und ist der Einzige, der TREASON vor einem TRIBUNAL verfolgen kann!“

  1. Annette sagt:

    In den US-Staaten Hochverrat begehn, gar nicht gut für die Täter…

    Da sind die Cowboys nicht zärtlich…

    x fach Lebenslänglich

  2. kairo sagt:

    Seit wann hat ein US- Bundesstaat einen Außenminister?

    Ob Frau Powell Militäranwältin ist, ist völlig belanglos, weil die ganze Sache ja die US-Streitkräfte überhaupt nichts angeht.

    • staseve sagt:

      Alle Staaten in den USA haben einen Außenminister. Der Außenminister der jeweiligen Einzelstaaten ist zuständig für die Beziehungen zu anderen US-Staaten und für die Kontaktpolitik zur amerikanischen Bundesregierung.
      Die Redaktion staseve

      • birgit sagt:

        Das hängt damit zusammen das die einzelnen in Latenz Staaten existieren aber von der Firma überlagert sind .
        Das gleiche System wie bei uns !

      • Det sagt:

        Die ursprünglichen USA, die es dort auch noch gibt und die
        seit dem 1. Oktober wieder in Sitzung ist, bestehen aus 50 unabhängigen Republiken und die sind über die Union durch
        einen Vertrag verbunden. Die Außenpolitik wird im Bereich
        des internationalen Land- bzw- Seerecht abgewickelt und
        dieses wird gemeinsam durch „The United States of America“ bewerkstelligt. Daneben gibt es noch die Confederation of States of States für das Handelsrecht, die sich gerade in der Restaurierungsphase befinden.

        Der Außenminister der oben genannt wurde, ist kein richtiger
        Außenminister wie „Stavese“ es schon erwähnte. Es sind alles nur Firmen und Unterfirmen die sich seit dem sogenannten Zivilkrieg, der auch kein richtiger Krieg war, verselbstständigt
        haben, um vom großen Kuchen möglichst ein großes Stück abzuzweigen.

      • kairo sagt:

        Es gibt einen Außenminister in Washington, der macht die Außenpolitik. Den Bundesstaaten ist das verboten. Einen Außenminister haben die daher alle nicht.

        Blöd, wenn man sich mit den Titeln in den USA nicht auskennt.

  3. birgit sagt:

    Bei Hochverrat greift das Kriegsrecht ! Na dann wünsche ich den Herrschaften viel Spaß und Donald Tramp möge kein Erbarmen walten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.