Der Kampf um Georgia im Rahmen der US-Wahl


aluboxen.com

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 01.12.2020

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Kommentare zu Der Kampf um Georgia im Rahmen der US-Wahl

  1. Ulrike sagt:

    Die ganze Wahl in USA eine einzige Katastrophe. Soviel Mist auf einem Haufen sieht man selten. Die Amis können es einfach nicht richtig machen.

  2. kairo sagt:

    Der Kampf um Georgia ist vorbei. Nach dreimaliger Zählung der Stimmen, wobei jedes Mal nahezu genau das Gleiche herauskam, sind die Ergebnisse zertifiziert. Aus die Maus.

    • staseve sagt:

      Abwarten!
      Die Redaktion staseve

      • kairo sagt:

        Sie sind zertifiziert. Nächste Woche Dienstag müssen sich alle Staaten darauf festgelegt haben, welche Wahlmänner für sie abstimmen, und übernächste Woche Montag werden sie das tun.

        Selbst Bundesjustizminister Barr, bekannt als treuer Kettenhund Trumps, hat gesagt, es seine keine Anzeichen für großen Wahlbetrug erkennbar. In den Klagen der Trump-Seite vor verschiedenen Gerichten wurden ebenfalls meist keine konkreten Anschuldigungen in dieser Richtung erhoben. Wie es der Oberste Gerichtshof von Pennsylvania so passend sagte: man braucht spezifische Anschuldigungen und für diese dann Beweise. Der Schriftsatz der Trump-Kampagne enthalte weder das eine noch das andere.

  3. Pingback: Dies & Das vom 1st Dezember 2020 und Älteres. | freistaatpreussenblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.