CDU: Parteivorsitzender Laschet bei Briefwahl mit gut 83 Prozent bestätigt

Armin Laschet steht vor dem Rednerpult beim CDU-Parteitag und hebt den Daumen seiner rechten Hand. (Picture Alliance / dpa / picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Odd Andersen)
Alles gut gegangen: Armin Laschet wurde beim Parteitag der CDU zum deren neuen Vorsitzenden gewählt. (Picture Alliance / dpa / picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Odd Andersen)

Eine Woche nach der Online-Wahl von Armin Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden hat die Partei das Ergebnis der abschließenden Briefwahl bekanntgeben.

Laschet erhielt demnach 796 von 980 Delegierten-Stimmen, das entspricht einem Anteil von gut 83 Prozent. Seine Wahl galt als Formsache, weil die unterlegenen Bewerber Roettgen und Merz nicht mehr antraten.

Der nordrhein-westfälische CDU-Landesvorsitzende Laschet hatte sich auf dem digitalen Bundesparteitag in einer Stichwahl gegen seinen Herausforderer Merz durchgesetzt. Dieser hatte die CDU-Mitglieder zur Unterstützung des neuen Parteichefs aufgerufen.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 23.01.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu CDU: Parteivorsitzender Laschet bei Briefwahl mit gut 83 Prozent bestätigt

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Wir können froh sein daß diese Flasche genommen wurde. Stellt Euch einen Revoluzzer vor, der gegen den Strom schwimmen will. Dann stehen uns nochmals Jahre der Verarschung bevor!
    Was ist der „IM Kampfkugel“ Ihr größter Erfolg“ der letzten Verdummungsschlacht an uns? Die hat es wieder geschafft den Breitbandausbau mit Ihrer Schwester Corona (666) zu verhindern und das Teilgebiet Deutschland mit dem technischen Aufschwung bis hinter dem Mond zu schicken. Der Laschet ist von den Problemen die uns aufgebürdet werden doch nur ein ArmlXXX! DIE [“IM Mortadella“„IM Alfons Zitterbacke“„IM Alter Knochenleim“„IM Flugrost“„IM Greta der Lüge“„IM Heimsuchung“„IM Kastenfalle“„IM Küchenschabe“„IM Mordsel“ „IM Rostflug“„IM Rote Turnhose“„IM Rautensau“ „IM Silberrücken“„IM Verfallsdatum“„Zeugen Angelas“„IM Zeugin Coronas“] Knopfleiste aus der Uckermark bringt uns dahin wo die im Potsdamer Abkommen zur Verwaltung übergebenen Gebiete noch sind!

  2. Ulrike sagt:

    Soso Latsche wurde haushoch gewählt. Hat Murksel mal wieder eine Niete mehr an der Seite.

  3. Kleiner Grauer sagt:

    83% Quersumme -11- die unsaubere Zahl. Wurde Dominion eingesetzt, oder genügte die Kugelrechenmaschine?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.