Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Wie der Staat derzeit mit den — schwächsten — Menschen in der Gesellschaft umgeht, erfüllt den Tatbestand der physischen und psychischen Folter.

Die roten Linien sind längst überschritten. Sie verschwinden beinahe schon am Horizont. Das menschliche Elend durch den weltweiten Staatsterrorismus ist kaum noch greif- oder messbar.

Hier stellt sich die Frage, wo unsere eigene Mitschuld beginnt — sei es durch konkrete Taten oder durch Unterlassung. Die Zeit drängt, das bis jetzt andauernde Massen-Verbrechen zu beenden, denn mit jedem weiteren Tag, mit jeder weiteren Maßnahme wird besonders den Seelen der Kinder unermesslicher Schaden zugefügt.

https://www.rubikon.news/artikel/verbrechen-gegen-die-menschlichkeit-2

Quelle – Telegram-Kanal: https://t.me/SchubertsLM

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 08.04.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Verbrechen gegen die Menschlichkeit

  1. Es reicht nicht…es nur festzustellen. Noch zu viel wird sich an den überholten Denk- und Verhaltensweisen festgeklammert, die im Wesentlichen für die Gesamtsituation verantwortlich sind. Nur darüber zu berichten, ist auch zu wenig.

  2. Ulrike sagt:

    Wann wehren sich die Eltern unserer Kinder gegen diese elenden Masken?
    Das tut der Gesundheit der Kinder überhaupt nicht gut auch wenn staatliche STellen das verneinen. Wehrt euch endlich !!!

  3. Annette sagt:

    Und noch einmal zum Thema Maske macht doof:

    WIE BLÖD IST DIE MENSCHHEIT EIGENTLICH ? ? ?

    Seit mehr als 50 Jahren werden FFP2 Masken
    produziert, erforscht, verbessert und deren
    Wirkung und Auswirkungen auf den Körper
    Überprüft.
    Seit mehr als 50 Jahren steht in der
    Packungsbeilage das Ergebnis aus 50 Jahren
    Erfahrung u.a.:

    – SCHÜTZT NICHT VOR VIREN, BAKTERIEN, KEIMEN
    -Max. 75 Minuten tragen, dann wegwerfen
    – NICHT wiederverwenden (auch nicht nach dem trocknen im Ofen)
    – Kann bei falscher Anwendung Gesundheitsschäden verursachen
    – NICHT geeignet als Medizin Produkt
    Jetzt sagt der Hobby-Kanzler, und seine 8 Experten:
    NEIN – die Wissenschaft der letzten 50 Jahre hat sich geirrt.
    FFP2 Masken schützen uns alle vor allem
    …. am besten wenn man sie bei 80 Grad im Ofen trocknet.
    WIE VERTROTTELT muss der Mensch sein,
    der solchen Politikern vertraut. Schickt die Bande in die Wüste

    WEHRT EUCH ! Die haben Angst vor uns!

  4. birgit sagt:

    Nochmal ! Die Maske hat in etwa den gleichen Effekt wenn man einen Maschendrahtzaun als Fliegengitter aufstellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.