„Sachsen muss sterben“: Antifa mobilisiert gegen AfD

Laut Angaben der Leipziger Zeitung mobilisierte die Antifa am Montag mehr als 150 Demonstranten gegen die AfD. Unter dem Motto „Sachsen muss sterben, damit wir leben können“ zogen sie durch Leipzig. Die antifaschistischen Demonstranten forderten den Austritt der Stadt Leipzig aus Sachsen.

Die AfD war in Sachsen die stärkste Kraft bei der Bundestagswahl am Sonntag. Die Partei holte zehn der 16 Direktmandate und sicherte sich 24,6 Prozent der Zweitstimmen. Nur in Sachsens Großstädten punkteten die SPD, die Grünen, die Linke und die CDU.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) und Russia Today (RT) vom 28.09.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu „Sachsen muss sterben“: Antifa mobilisiert gegen AfD

  1. Det sagt:

    Alle Parteien sind private Vereine !!!

  2. birgit sagt:

    Die Brut soll erst mal einer ordentlichen Arbeit nachgehen ! Erst dann darf aufgemuckt werden, wenn die den Lebensunterhalt selbst verdienen müssen.

  3. gerhard sagt:

    Ich war erstaunt …im Wahlkampfgetöse von der Truppe nichts gehört u. gesehen…aber jetzt kommen die Ratten aus ihren Löchern. Schauen wir uns mal deren Eltern an …da ist wohl was schief gelaufen (im Zuge der Wiedervereinigung ist der Kelch an vielen vorbei gegangen). Wer stachelt diese Leute auf…wer bezahlt sie dafür ???

    Es gibt aber auch lichte Momente(?) nach der Wahl … Berlin muß mit Sachsen u. Thüringen reden …das Wahlergebnis muß respektiert werden ..da geht kein Weg dran vorbei. Weiterhin die AfD -mitglieder als NAZI beschimpfen ist hoffentlich vorbei (?).
    Heute habe ich gelesen …man spekuliert über das Außenministerium …event. die ,,schöne“ Annalena …die Welt kommt vor Lachen nicht in den Schlaf.

  4. Ulrike sagt:

    Was für Idioten gibts doch dort. Genau wie birgit sagt dieses Drecksgesindel soll erst mal seinen Lebensunterhalt selber verdienen und nicht die Füsse unter den Tisch seiner Eltern strecken. Faules Pack.

  5. Annette sagt:

    Der linke Glauben wird seine Anhänger fressen und er sagt nicht einmal „dankeschön ihr leicht zu täuschenden Kinder…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.