Nachrichten AUF1 vom 18. Oktober 2021

NACHRICHTEN AUF1
18.10.2021
  

18.10.2021 / Die wichtigsten Nachrichten des Tages. Die täglichen „Nachrichten AUF1“ werden präsentiert von Vivien Vogt, Tina Wenko und Bernhard Riegler.

Corona-Zwangsmaßnahmen: Weiterhin Widerstand in ganz Europa + Explodierende Spritpreise: Klima-Wahn enteignet Autofahrer + Und: Polen baut Grenzmauer, während Österreich freiwillige Grenzschützer kriminalisiert.

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 18.10.2021

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Nachrichten AUF1 vom 18. Oktober 2021

  1. Annette sagt:

    Die, die ungeimpft sind, werden nach dem großen Streben die Erde besser pflegen; damit die vielen pseudo-geimpften Politiker nicht wieder Murks vom Faß verursachen, wird man sich überlegen müssen, was mit diesen Verrätern gemacht werden muß.

    Hennes Wader hatte wohl eine Vorahnung, allerdings wußte Hannes nichts von Corona…
    Böser Blues Traum
    (…)Ich lief zurück zur Klinik, um ein Mädchen aufzutauen,
    Um ohne langes Zögern die Welt neu aufzubauen.
    In der Gefrierabteilung zweiter Klasse waren alle tot,
    doch fand ich die erste Klasse schnell in meiner Not.
    Hier lief als Extrasicherung ein Notstromaggregat,
    doch fror ich bei der Kälte nicht als ich den Raum betrat.
    Denn ….

  2. Pingback: AUF1: Mitteilungen vom 18.10.2021 – germany-inventory.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.