Zensur der Maasvollentruppe sperrt erneut Account ohne Grund

Wegen angeblicher Verstöße gegen die Gemeinschaftsgrundlagen von #Facebook (Maasvolle Truppe mit der Stasi-Mitarbeiterin Kahane und dem Chef des Thüringischen Verfassungsschutzes als Führungskräfte) wurde der Account über den wir Infos weitergeben heute gesperrt.

Dieser Artikel war der Grund für die Sperre:

Pippi aus Balla-Balla-Land: Psychologin rät zum Stillhalten bei Vergewaltigung

Das Redaktionsteam von #Staseve-Aktuell bedankt sich bei Heiko Maas (SPD) und der Bundesregierung für soviel #Bürgernähe, #Pressefreiheit, #Meinungsfreiheit und #Vielfalt für die #unabhängige Berichterstattung.

Wir reihen uns damit in die Reihe der in den sozialen Netzwerken zensierten Journalisten, Bloggern und Bürgern ein, die auch bereits Opfer von Zensur und Willkür geworden sind.

Eigener Bericht Redaktion staseve vom 30.06.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Zensur der Maasvollentruppe sperrt erneut Account ohne Grund

  1. Der Grund ist, dass es mehr Sinn macht, sich in Richtung Lösungsorientierung (jedoch nicht nach gewohntem Verdrängungskonzept und/oder unter Nutzen des „ewig Gestrigen“) zu bewegen, statt vordringlich auf Problembetrachtung und Schuldigensuche zu setzen.

  2. meckerpaul sagt:

    Das stört das Lumpenpack wenig.
    Wer nicht mit ihnen marschiert wird denunziert, zensiert und kriminalisiert.
    Wann werden wir uns gegen diese Verbrecher wehren? WANN?

  3. Gnarz sagt:

    WANN?

    Wenn wir anfangen uns alle endlich zu vereinigen und das passiert gerade oder eher gesagt seit über 1 Jahr !! Erhebt endlich eure Stimme

    https://www.verfassunggebende-versammlung.com/

    Und wissen was läuft https://www.ddbradio.org/

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Altes Sprichwort: Wenn sich zur Dummheit Macht gesellt, scheut man kein Mittel der Zerstörung!
    Wird Zeit das wieder die Feind Sender aus der Zeit von 39-45 die Aufkärung übernehmen!
    Wäre auch etwas für Nord Korea….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.