Steinmeier zu Syrien: „Washington und Moskau müssen zueinander finden“


Gewürzland.com

Steinmeier spricht vor Zuhörern. Im Hintergrund das Logo der Reihe "Forum Bellevue" (dpa/Wolfgang Kumm)
Bundespräsident #Steinmeier (dpa/Wolfgang Kumm)

Bundespräsident Steinmeier hat die #USA und #Russland zu einer gemeinsamen Friedensinitiative für #Syrien aufgerufen.

Die großen Mächte hätten eine größere Verantwortung, sagte Steinmeier der „Bild am Sonntag“. Hier müsse ein erster Schritt erfolgen; das seien die Präsidenten beider Länder, #Trump und #Putin, der Welt schuldig. Wenn Washington und Moskau in der Syrien-Frage keinen Weg zueinander fänden, seien die Chancen für eine Verbesserung der Lage in dem Land gleich Null. Steinmeier betonte, man sei heute in der nächsten Stufe der Eskalation im russisch-amerikanischen Verhältnis angelangt.

Auch Bundesaußenminister #Maas plädierte für verstärkte diplomatische Bemühungen um ein Ende des Syrien-Konflikts. #Deutschland wolle sich gemeinsam mit Frankreich für die Schaffung eines „internationalen Formates einflussreicher Staaten“ einsetzen, sagte Maas in Berlin. Erste Ziele seien eine landesweite dauerhafte Waffenruhe sowie ein humanitärer Zugang zur Zivilbevölkerung. Ähnlich äußerte sich Frankreichs Außenminister Le Drian.

Quelle: Deutschlandfunk vom 15.04.2018


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Steinmeier zu Syrien: „Washington und Moskau müssen zueinander finden“

  1. Pingback: Steinmeier zu Syrien: „Washington und Moskau müssen zueinander finden“ | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.