Europa Italiens Präsident beauftragt IWF-Mann Cottarelli mit neuer Regierungsbildung

 

Italiens Präsident beauftragt IWF-Mann Cottarelli mit neuer Regierungsbildung

Italiens Präsident Sergio Mattarella hat den ehemaligen IWF-Direktor #Carlo Cottarelli mit der Bildung einer Übergangsregierung beauftragt. Die Entscheidung fiel, nachdem Mattarella das Kabinett von Guiseppe Conte abgelehnt hatte.

Cottarelli wird es schwer haben, sich gegenüber der #Lega Nord und der Fünf-Sterne-Bewegung (M5S) zu behaupten.

Lega-Chef #Matteo Salvini sagte, Cottarella sei ein „Niemand“, der „Finanzinstitute vertritt“, während der Chef der M5S, Luigi Di Maio, seine Chancen bestritt, jemals die Zustimmung eines Parlaments zu erhalten, in dem seine und Salvinis Parteien die Mehrheit haben.

Cottarelli trat 1988 dem Internationalen Währungsfond bei und war weitere sechs Jahre bei der Italienischen Staatsbank.

Quelle: Russia Today (RT) vom 28.05.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

 
Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Europa Italiens Präsident beauftragt IWF-Mann Cottarelli mit neuer Regierungsbildung

  1. Pingback: Europa Italiens Präsident beauftragt IWF-Mann Cottarelli mit neuer Regierungsbildung | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.