Brückeneinsturz in Italien: Bauingenieur sieht enormen Sanierungsbedarf in Deutschland


Alpenwild Shop

Ein Lkw fährt am 26.11.2014 in Leverkusen (Nordrhein-Westfalen) über die Autobahnbrücke der A1 (picture alliance / dpa / Oliver Berg)
Die Leverkusener Autobahnbrücke ist für Lkw gesperrt. Viele Fahrer halten sich jedoch nicht an das Verbot. (picture alliance / dpa / Oliver Berg)

staatslehre

Mit Blick auf den Zustand von Brücken in #Deutschland sieht Manfred Curbach vom Institut für Massivbau an der TU Dresden einen enormen Sanierungsbedarf.

Curbach sagte im Deutschlandfunk (Audio-Link), die Bauwerke in Deutschland würden ständig überwacht, denn das Material altere. Man schätze, dass ungefähr ein Zehntel der Brücken in einem Zustand sei, dass man sich um sie kümmern müsse. Für die Sanierung stehe eine Milliarde Euro pro Jahr zur Verfügung. Bei einem geschätzten Sanierungsbedarf von mindestens zehn Milliarden müsse man sich auf umfangreiche Bauarbeiten in den kommenden zehn Jahren einstellen.

Große Herausforderungen sieht Curbach in der Zunahme des Schwerlastverkehrs: Neue Brücken würden darauf ausgerichtet, mehr größeren und schwereren Lastwagen standzuhalten, alte müssten auf ihre Tragfähigkeit und Belastbarkeit überprüft und im Zweifel nachgerüstet werden.

Auf die Verkehrsteilnehmer kommen demnach Fahrbahnsperrungen, Geschwindigkeitsbegrenzungen und vorgeschriebene Mindest-Abstände zu, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Quelle: Deutschlandfunk vom 15.08.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Brückeneinsturz in Italien: Bauingenieur sieht enormen Sanierungsbedarf in Deutschland

  1. Pingback: Brückeneinsturz in Italien: Bauingenieur sieht enormen Sanierungsbedarf in Deutschland | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Sowas kann jeden Tag in Deutschland auch passieren weil viele Brücken sanierungsbedürftig sind.

    Da wird kein Geld ausgegeben. Hauptsache wir füttern Flüchtlinge durch – ist anscheinend in unserem Land wichtiger. Da hat man plötzlich Millionen zur Hand.
    Für das Gesindel bauen wir sogar schon Reihenhäuser. Man fasst es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.