Alexander Gauland (AfD) rechnet mit ARD und ZDF Berichterstattung bei der Hessenwahl ab


XXL-Sizes

Screenshot Pressekonferenz der AfD vom 29.10.2018

Quelle: youtube-Kanal Partienallianz 2 vom 29.10.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Alexander Gauland (AfD) rechnet mit ARD und ZDF Berichterstattung bei der Hessenwahl ab

  1. Pingback: Alexander Gauland (AfD) rechnet mit ARD und ZDF Berichterstattung bei der Hessenwahl ab | StaSeVe Aktuell

  2. Pingback: 10.000 Teilnehmer bei Pegida in Dresden – Mainstream-Presse schweigt | Staseve Aktuell – Arbeitsgemeinschaft Staatlicher Selbstverwaltungen

  3. Ulrike sagt:

    Es war einfach ekelhaft wie man die AfD bei der Berichterstattung ausgeblendet hat. Man hätte meinen können die wären nicht vorhanden.
    Pfui Reufel ihr Arschkriecher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.