Schlagwort-Archive: Bundespolizei Hannover

Bundespolizei Hannover – Palästinenser nach Belästigung minderjährige Mädchen im Zug gestellt – Schneller Fahndungserfolg

BUNDESPOLIZEIINSPEKTION HANNOVER BPOL-H: 17.04.2018 – 14:50 #Hannover (ots) – Heute Vormittag haben Bundespolizisten einen 50-jährigen Mann gestellt, der in der vergangenen Woche mehrfach junge #Mädchen im Zug zwischen Wolfenbüttel und Dettum belästigt haben soll. Zwei verängstigte 13-jährige Mädchen hatten sich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Hannover: Kirgiesische Fachkraft ohne Fahrschein lädt Waffe durch und murmelt: Wenn die Polizei kommt mach ich sie fertig

BUNDESPOLIZEIINSPEKTION HANNOVER BPOL-H: Mit Schusswaffe im Intercity-Express hantiert 02.04.2018 – 12:45   #Hannover (ots) – Ein Mann (31) aus Viersen fuhr gestern in den frühen Morgenstunden mit dem ICE von Hamm nach Hannover. Er war alkoholisiert, hatte keinen Fahrschein und wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar