Gesinnungswächter heulen auf: Kroatische Diplomatin wirbt für „reines und authentisches Europa“

 

20. August 2019

Gesinnungswächter heulen auf: Kroatische Diplomatin wirbt für „reines und authentisches Europa“

INTERNATIONAL

Zagreb. Die Erste Sekretärin der kroatischen Botschaft in Berlin, Elizabeta Madjarevic, warb auf ihrer Facebook-Seite für die kroatische Adriaküste und pries dabei (auf Englisch) einen besonderen Vorzug an: „Reines und authentisches Europa. Nur weiße Europäer, so wie es vor noch 30 Jahren in ganz Europa der Fall war.“

Das kroatische Außenministerium knickte sofort ein, distanzierte sich aufs schärfste von den Äußerungen der Diplomatin und bestellte sie zu einem Gespräch ins Ministerium in Zagreb ein.

Madjarevic verteidigte sich zunächst auf ihrer Facebook-Seite damit, daß ihr als Privatperson die freie Meinungsäußerung zustehe. Am Samstagabend erklärte sie außerdem, daß ihre Facebook-Seite von Unbekannten gehackt worden sei. Gesinnungsschnüffler, die es auch in Kroatien gibt, wollen allerdings herausgefunden haben, daß die Diplomatin schon seit längerem auf verschiedenen Internet-Plattformen „ultra-rechte“, „homophobe“ und „fremdenfeindliche“ Ansichten gepostet hat.

In einem ihrer Posts übte sich auch deutliche Kritik an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Wegen deren Äußerung, daß der Islam zu Deutschland gehöre, bescheinigte sie ihr, daß es ihr „an eigener Kultur mangelt“. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 20.08.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Gesinnungswächter heulen auf: Kroatische Diplomatin wirbt für „reines und authentisches Europa“

  1. Pingback: Gesinnungswächter heulen auf: Kroatische Diplomatin wirbt für „reines und authentisches Europa“ | StaSeVe Aktuell

  2. birgit sagt:

    Die Frau hat Recht !
    Kroatien ist sehr schön, vorallem an der Küste. Friedlicher Tourismus !
    Mit Muslimen dürfte das vorbei sein.

  3. Ulrike sagt:

    Der Frau gleich wieder in den Rücken gefallen von doofen Gutmenschen.
    Kein Schwein macht in Kroatien mehr Urlaub wenn dort auch das Muslim-Gesockse unterwegs ist.

  4. Arier – außen sauber, innen rein. 😀

  5. Susanne Schwender sagt:

    Oh,wunderschöner Goldrand der kroatischen Flagge.Da kommt mir folgendes in den Sinn:
    Klare Worte über die NATO-Kriege & Flüchtlinge im kroatischen Parlament – Ivan Pernar:
    https://www.youtube.com/watch?v=_FgNrRai2m0
    Sehr sehenswertes Video,dieser junge Mann sagt es denen im Parlament direkt ins Gesicht.Vielleicht ein Grund weshalb er schon des öfteren ins Gefängnis geworfen wurde?Kann es sein,nicht nur hier in der BRD, sondern auch in den anderen gleichgeschalteten Regierungen,wenn jemand auf den Schmutz hinweist,für viel gefährlicher gilt als derjenige der ihn macht?Frei nach Tucholsky.

    • birgit sagt:

      So ist das ! Wer hier die Wahrheit sagt ist ein Nazi oder Reichsbürger.

      SIE,die REGIERIGEN, lenken von ihrem Dreck, von ihren Verbrechen ab und das machen die weltweit schon immer. Wir haben es nur zu spät gemerkt !

    • gerhard sagt:

      Der junge Mann läuft Gefahr sein Leben zu verlieren…Nichts fürchten Politiker mehr als die Wahrheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.