Berlusconi-Weggefährte dankt Rußland für Krisenhilfe: „Andernfalls werden wir die EU verlassen“

25. März 2020
Berlusconi-Weggefährte dankt Rußland für Krisenhilfe: „Andernfalls werden wir die EU verlassen“
INTERNATIONAL

Rom/Moskau. Während sich die europäische Solidarität mit dem Corona-Krisenland Italien in Grenzen hält, handelt Rußland: Moskau hat jetzt insgesamt neun Militärflugzeuge nach Italien geschickt, die mit technischer Ausrüstung und Desinfektionsmitteln bestückt sind. Außerdem entsendet Rußland 100 Spezialisten, die Italien im Kampf gegen die Epidemie unterstützen sollen.

Ein langjähriger Weggefährte des früheren italienischen Ministerpräsidenten Berlusconi, der Ex-Abgeordnete Antonio Razzi, kommentierte diese Geste jetzt mit einer deutlichen Warnung an die Adresse der EU. Brüssel müsse nun endlich die Rußland-Sanktionen außer Kraft setzen.

Wörtlich erklärte Razzi in einer Dankbotschaft an den Kreml: „Die Italiener stehen Rußland sehr nahe. Wir sind sehr dankbar für Ihre Hilfe. Sowohl die Europäische Union als auch die NATO waren ständig eifersüchtig auf Ihr Potential und Ihre Entschlossenheit. Ich bin sicher, daß die antirussischen Sanktionen aufgehoben werden sollten. Andernfalls werden wir die EU verlassen.“ (mü)

Quelle: zuerst.de vom 25.03.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Berlusconi-Weggefährte dankt Rußland für Krisenhilfe: „Andernfalls werden wir die EU verlassen“

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Dem Bär lustconi wächst wohl langsam Gehirn nach, welches Ihm von XXXjährigen Marokkanerinnen niemals entfernt wurde.

    • birgit sagt:

      Gehört zum großen Weltschach !
      Du kannst Dir nicht vorstellen was Berlusconi in den letzten Jahren an Vorbereitung geleistet hat.!

  2. ulrike sagt:

    Ja verlasst schnellstens die EU. Ein weiterer Sargnagel für dieses Konstrukt.

  3. Hendrik Kurze sagt:

    Jeder Normal denkende Mensch in Deutschland weis dass Russland es nicht verdient, mit Sanktionen belegt zu werden nur weil es die USA so wünschen. Wir sollten unsere Politik gegen Russland überdenken uns zu ändern. Das Gasgeschäft mit Russland soll aufgegeben werden sodass wir teures Gas aus den USA nehmen müssen.Wie blöd werden wir von Amerikanern gehalten?Wir hatten schon immer gute Geschäftsbeziehungen zu Russland und auf Wunsch der USA soll alles abgebrochen
    werden? Wie sagte Asterix? die Amerikaner spinnen. Wer etwas über die Amerikaner wissen will, sollte einmal im Internet schauen wieviel Kriege die Amerikaner in den letzten 100 Jahre geführt haben. Dann kann er das vieleicht verstehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.