Covid-19: Weitere Ausgangsbeschränkungen treten in Bayern in Kraft


Alpenwild Shop

Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard  Landkreis Rottal-Inn (www.imago-images.de)
Corona Hotspot Landkreis Rottal-Inn (www.imago-images.de)

In Bayern kommt es nach dem Landkreis Berchtesgadener Land von heute an auch in Rottal-Inn zu Ausgangsbeschränkungen wegen stark gestiegener Corona-Neuinfektionen. Schulen und Kindertagesstätten werden geschlossen; alle Veranstaltungen sind abgesagt.

Personen dürfen nur noch aus triftigen Gründen ihre Wohnungen und Häuser verlassen – etwa zum Einkaufen und um zum Arzt oder zur Arbeit zu fahren. In dem Landkreis Rottal-Inn gab es nach Angaben des Robert Koch-Instituts zuletzt 260 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche.

Angesichts der steigenden Infektionszahlen in Deutschland dringt Bundeskanzlerin Merkel offenbar bundesweit auf stärkere Einschränkungen. Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, sollen Bars und Restaurants schließen. Auch bei Veranstaltungen sei ein härteres Vorgehen geplant. Schulen und Kitas sollten dagegen möglichst offen bleiben, außer in Regionen mit sehr hohen Infektionszahlen. Merkel will bereits am Mittwoch mit den Ministerpräsidenten über weitere Schritte beraten.

Regierungssprecher Seibert: Jeder Tag zählt

Regierungssprecher Seibert sagte nach einem Treffen des sogenannten Corona-Kabinetts in Berlin, angesichts der drastisch steigenden Zahlen sei allen bewusst, dass jeder Tag zähle. Die Krankenhäuser verzeichneten eine Zunahme von Covid-Patienten, auch auf Intensivstationen. Deswegen gelte es weiterhin, Kontakte zu reduzieren.

Nach Angaben des Robert Koch-Instituts meldeten die Gesundheitsämter 8.685 Corona-Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden. Erfahrungsgemäß fallen die Zahlen an Sonntagen und Montagen niedriger aus, weil an Wochenenden weniger getestet wird und nicht alle Gesundheitsämter ihre Daten ans RKI übermitteln.

Quelle: Deutschlandfunk vom 27.10.2020

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Covid-19: Weitere Ausgangsbeschränkungen treten in Bayern in Kraft

  1. gerhard sagt:

    Merkels Einpeitscher Michael Meyer-Hermann : Er warnte in einem „deutlichen Appell“ vor einem möglichen Kontrollverlust in der Corona-Pandemie. Deutschland stehe kurz vor einem exponentiellen Wachstum der Pandemie. Genau vor einer solchen Situation war bereits im Frühjahr gewarnt worden.
    Das heißt ohne Umschweife …unsere Wirtschaft geht baden
    Dann bin ich gespannt was hier in D ab 04.11.. abgeht.
    Toilettenpapier,Küchenrollen, Fertigsuppen mit Teigwarenanteilen, Mehl…ausverkauft
    Ich wünsche dem Merkelschen Politbüro die Pest an den Hals!

    • gerhard sagt:

      Wieder fällt man Entscheidungen ohne Parlament …und kein Aas regt sich
      weil sie Angst haben als Corona-Leugner,Verschwörungstheoretiker oder Nazis hingestellt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.