Éric Zemmour überschätzt die Deutschen: „Nicht alles durch das deutsche Prisma sehen“

21. Januar 2022
Éric Zemmour überschätzt die Deutschen: „Nicht alles durch das deutsche Prisma sehen“
INTERNATIONAL

Paris. Der rechte französische Präsidentschaftskandidat Éric Zemmour, der dieser Tage wegen angeblicher „Volksverhetzung“ zu einer Geldstrafe verurteilt wurde, sieht seine Landsleute im Schatten der Deutschen. „Wir haben einen Minderwertigkeitskomplex gegenüber den Deutschen“, sagte Zemmour jetzt vor der Vereinigung der Auslandskorrespondenten (APE) in Paris.

„Wir suchen ständig die Zustimmung der Deutschen und opfern unsere Interessen dem sogenannten deutsch-französischen Paar, das nur in den Köpfen der französischen Politiker existiert“, unterstrich Zemmour.

Die Deutschen lachten darüber nur, mutmaßt der rechte Präsidentschaftskandidat. Frankreich sei durch den industriellen Niedergang geschwächt und betrachte Deutschland als Garant seiner Schulden. „Wir müssen aufhören, alles durch das Prisma der Deutschen zu sehen“, sagte er. Frankreich solle vielmehr neue Allianzen schmieden, etwa mit Italien, Ungarn oder Polen. „Es gibt nicht nur Deutschland in Europa“, sagte Zemmour.

Doch da überschätzt Zemmour die rechtsrheinischen Nachbarn vermutlich. Diese liefern mit ihrer neuen „Ampel“-Regierung gerade ein schlagendes Beispiel ihrer politischen und ökonomischen (In-)Kompetenz. (mü)

Quelle: zuerst.de vom 21.01.2022

Sie finden staseve auf Telegram unter https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Éric Zemmour überschätzt die Deutschen: „Nicht alles durch das deutsche Prisma sehen“

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Hat der Schreiber zu tief in der Tüte geschnüffelt? Es gibt nur deutschen Hass, weil DIE nicht ab Mittag im Bistro sitzen und warten bis Sie Ihre Alte nach Hause treibt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.