Ex-SPD-Minister Brodkorb kritisiert Faesers Kampf gegen Rechts: Eine „Schande“ für Deutschlands Demokratie

22. Februar 2024

Ex-SPD-Minister Brodkorb kritisiert Faesers Kampf gegen Rechts: Eine „Schande“ für Deutschlands Demokratie

NATIONAL
Foto: Symbolbild

Berlin/Schwerin. Kürzlich Tage stellte Bundesinnenministerin Faeser (SPD) ein ganzes Maßnahmenpaket gegen „Rechts“ vor, das unter rechtsstaatlichen Aspekten äußerst fragwürdig ist. Es zielt nämlich darauf ab, Meinungsäußerungen, aber auch finanzielle Aktivitäten zu kriminalisieren, die nach geltendem Recht völlig legal sind.

Auch SPD-Parteifreunden gefällt dieser Kurs der Innenministerin nicht. Mit deutlicher Kritik hat sich jetzt der frühere SPD-Finanzminister von Mecklenburg-Vorpommern, Mathias Brodkorb, zu Wort gemeldet. Er spricht rundweg von einer „Schande“, die Deutschlands Demokratie gefährde.

Im Monatsmagazin „Cicero“ schlägt Brodkorb Alarm: die „Ampel“-Regierung plane die Errichtung einer Gedankenpolizei, die das Grundrecht auf Meinungsfreiheit unterdrücke. Die Bundesinnenministerin wolle politische Gegner verfolgen, um vom eigenen politischen Versagen abzulenken: „Wenn man selbst keinen echten Plan für das Land und keine vernünftigen Antworten auf die Herausforderungen des 21. Jahrhunderts hat, braucht man zumindest einen Feind.“

Der Anlaß ist naheliegend: „Immerhin droht den Sozialdemokraten im Wahljahr 2024 die politische Kernschmelze“, prognostiziert Brodkorb. (tw)

Bildquelle: Wikimedia/Olaf Kosinsky/CC BY-SA 3.0 de

Quelle: zuerst.de vom 22.02.2024

Sie finden staseve auf Telegram unter

https://t.me/fruehwaldinformiert

Sie finden staseve auf Gab unter https://gab.com/staseve

Sie finden uns auf Gettr https://gettr.com/user/peterfruehwald

Folgt unserem neuen Kanal Heimische Direktvermarktung: https://t.me/heimischeProdukte

Besuchen Sie den Shop durch klicken aufs Bild

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
7 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Ulrike
Ulrike
2 Monate zuvor

Dieses Weib will uns immer mehr einschränken. Vor allem die Meinungsfreiheit hat die nicht mit dem Löffel gefressen……….jagt die Trulla endlich zum Teufel. Es reicht was die schon alles angerichtet hat.

Alexander Berg - BERG- Blog
Reply to  Ulrike

Wieso? Du kannst doch hier schreiben, was Du willst. Und was jemand meint, was er irgendwann man gegen andere Meinung zu tun gedenkt: Wie will er es verhindern, wenn jemand bis dahin bereits seine Meinung veröffentlicht hat?
—-
Was das „Jagen“ angeht, reicht es nicht, nur die „Ungerechten“ gegen „Gerechte“ auszutauschen. Zudem: Wer soll das sein?

Tankschiff
Tankschiff
2 Monate zuvor

Fäser ist nicht Deutschland, sonder nur eine Marionette.

Kleiner Grauer
Kleiner Grauer
2 Monate zuvor

Die Blamage und das Gedankengut aus der Ihren versoffenen Hirn muß weiter gehen! Bis das Volk vor Schmerzen  nicht mehr lachen
kann! Siegfried war auch am gesamten Körper gehärtet, bis auf eine Stelle und auch diese sus. Gesellschaft hat eine Stelle an der der Ger Sie treffen wird!

birgit
birgit
2 Monate zuvor

Einfach mal mit weniger Alkohol probieren oder ganz weg lassen. Vielleicht melden sich die Synapsen zurück.

Alexander Berg - BERG- Blog

Nicht: „Eine „Schande“ für Deutschlands Demokratie“, sondern: „Eine Schande für Deutschlands „Demokratie““.

Last edited 1 Monat zuvor by Alexander Berg - BERG- Blog