Juso-Kongress: Gedanken über SPD-Kurs


Camseller

Stofftaschen mit dem Aufdruck "Hört die Signale" liegen am 24.11.2017 vor Beginn des Bundeskongress der Jusos im E-Werk in Saarbrücken über den Stühlen. (dpa-Bildfunk / Oliver Dietze)
Beginn Juso-Bundeskongress (dpa-Bildfunk / Oliver Dietze)

Die Jusos in der #SPD setzen heute ihre Diskussion über den künftigen Kurs der Partei fort. Zu dem Bundeskongress in Saarbücken wird unter anderem die SPD-Fraktionsvorsitzende im Bundestag, #Nahles, erwartet.

Gestern hatten die Jusos eine neue Führung gewählt. #Kevin Kühnert löste die bisherige Vorsitzende Uekermann ab. Kühnert sprach sich gegen eine mögliche Neuauflage der Großen Koalition aus. Der SPD-Vorsitzende #Schulz verteidigte in Saarbrücken seine Entscheidung, auf Einladung von Bundespräsident Steinmeier mit den Vorsitzenden von CDU und CSU zu sprechen. Wenn der Bundespräsident ihn dazu auffordere, dann könne und wolle er den Gesprächswunsch nicht abschlagen, sagte er. Was danach komme, sei offen. Er strebe weder eine Große Koalition noch eine Minderheitsregierung oder Neuwahlen an. Er wolle vielmehr, dass die Sozialdemokraten Wege diskutierten, wie sie das Leben der Menschen national und international ein Stück besser machen könnten.

Steinmeier will sich am Donnerstag mit Schulz und den Vorsitzenden von CDU und CSU, Merkel und Seehofer, treffen, um über eine Regierungsbildung zu sprechen. Über politische Konstellationen beraten auch die Grünen auf ihrem heutigen Bundesparteitag in Berlin.

Quelle: Deutschlandfunk vom 25.11.2017


Höllberg

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Juso-Kongress: Gedanken über SPD-Kurs

  1. Pingback: Juso-Kongress: Gedanken über SPD-Kurs | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.