Außenhandel – USA wichtigster Exportkunde

Ein Containerschiff nimmt Ladung auf im Containerhafen in Hamburg (imago/Winfried Rothermel)
Ein Containerschiff nimmt Ladung auf im Containerhafen in Hamburg (imago/Winfried Rothermel)

Die #USA bleiben der wichtigste Exportkunde #Deutschlands.

Wie das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte, exportierte die Bundesrepublik im vergangenen Jahr Waren im Wert von 113,5 Milliarden Euro in die Vereinigten Staaten. Das seien 1,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Auf den Plätzen zwei und drei der bedeutendsten Exportländer lagen unverändert Frankreich und China. Aus der Volksrepublik wiederum wurden so viele Waren nach Deutschland importiert wie aus keinem anderen Land.

Quelle: Deutschlandfunk vom 18.02.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Außenhandel – USA wichtigster Exportkunde

  1. Pingback: Außenhandel – USA wichtigster Exportkunde | StaSeVe Aktuell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.