Schlagwort-Archive: Hermann-Liebmann-Straße

Syrer (25) in Leipzig niedergestochen – TROTZ WAFFENVERBOTSZONE AUF EISENBAHNSTRASSE

  Der Mann, der auf der Eisenbahnstraße niedergestochen wurde, kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik Foto: Silvio Buerger   veröffentlicht am 05.12.2018 – 13:34 Uhr Leipzig – Einen Monat nach der Einführung einer Waffenverbotszone wurde Mittwochabend ein Syrer (25) auf der Eisenbahnstraße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Angriff auf türkische Moschee in Leipzig

22.01.2018 11:00 Von Alexander Bischoff Die #Eyüp-Sultan-Moschee in der Leipziger Hermann-Liebmann-Straße ist in der Nacht zu Montag angegriffen worden.Leipzig – Auf die Eyüp-Sultan-Moschee in #Leipzig ist in der Nacht ein #Anschlag verübt worden. Im Internet bekannte sich eine linke Gruppe dazu, die damit auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare