Schlagwort-Archive: Hirnthrombose

Wenn das Blut gerinnt: Krankenhäuser sind voll mit Geimpften – Die Impfung wirkt nicht, sondern birgt schwerste Nebenwirkung

Ibiza Nachrichten Corona    Die Impfung wirkt nicht, sondern birgt schwerste Nebenwirkungen Die Impfung wirkt nicht. Geimpfte erkranken an “Corona” ebenso wie Ungeimpfte. Hinzu kommen die teils tödlichen Nebenwirkungen der Gen-Präparate. Die Krankenhäuser sind voll mit Geimpften. “62% meiner geimpften Patienten haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Neue Studie wirft Fragen auf – Risiko bei mRNA-Vakzinen so hoch wie bei Astra?

DONNERSTAG, 15. APRIL 2021Von Kai Stoppel Laut einer neuen Studie erhöhen alle in Deutschland eingesetzten Impfstoffe das Risiko einer Hirnvenenthrombose. (Foto: imago images/newspix) Forscher aus Großbritannien finden heraus, dass Hirnvenenthrombosen bei den Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Moderna fast genauso häufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Covid-Impfung: Bhakdi warnt EMA vor Blutgerinnseln

Von  Christian  – 28. März 2021   Sucharit Bhakdi Trotz eindringlicher Warnungen vor der Gefahr von Blutgerinnseln wird weiterhin mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft. Weil die Arneimittelbehörde EMA nicht reagiert, wendet sich Dr. Sucharit Bhakdi mit einem eindringlichen Appell an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Der nächste Todesfall: Allgäuer Krankenschwester stirbt nach Astrazeneca-Impfung mit Verdacht auf Hirnthrombose

24. März 2021 AstraZeneca (Bild: shutterstock.com/Von Tobias Arhelger)   Obwohl der Astrazeneca-Impfung unter dem massiven Verdacht steht, Hirnthrombosen auszulösen, wird munter weitergeimpft. Nun ist eine 55-jährige Krankenpflegerin aus dem Allgäu mit Verdacht auf eine Hirnvenenthrombose nach einer Astrazeneca-Impfung verstorben. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Hirnthrombose nach AstraZeneca-Impfung – Italien: 54-Jährige fällt ins Koma

Von  Victoria  – 17. März 2021 Die 54-jährige Neapolitanerin Sonia Battaglia, die letzte Woche den Impfstoff von Astrazeneca erhalten hatte, liegt in sehr kritischem Zustand auf der Intensivstation des Ospedale del Mare in Neapel. Dies ist der Impfstoff der Charge ABV5811, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare