Schlagwort-Archive: AstraZeneca-Impfstoff

Neue Studie wirft Fragen auf – Risiko bei mRNA-Vakzinen so hoch wie bei Astra?

DONNERSTAG, 15. APRIL 2021Von Kai Stoppel Laut einer neuen Studie erhöhen alle in Deutschland eingesetzten Impfstoffe das Risiko einer Hirnvenenthrombose. (Foto: imago images/newspix) Forscher aus Großbritannien finden heraus, dass Hirnvenenthrombosen bei den Impfstoffen von Biontech/Pfizer und Moderna fast genauso häufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Coronavirus – Großbritannien untersucht Fälle von Hirnvenenthrombosen nach AstraZeneca-Impfungen

06 Apr. 2021 22:37 Uhr Die britische Arzneimittelbehörde untersucht nun Fälle von Blutgerinnseln nach Verabreichung des AstraZeneca-Impfstoffes. Medienberichten zufolge soll der Impfstoff in Großbritannien nicht mehr für Unter-30-Jährige eingesetzt werden. Die Behörde bestätigte dies aber noch nicht. Quelle: www.globallookpress.com © Matthias … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Frau erleidet höllisch brennenden Ausschlag nach AstraZeneca-Impfung⚠️

Leigh King ist eine schottische Friseurin aus North Lanarkshire und ein Opfer des AstraZeneca-Impfstoffs. Nachdem ihr die Giftspritze verpasst wurde, bekam sie am gesamten Körper einen üblen Ausschlag, der höllisch brannte. King sagte: „Ich habe noch nie so einen Schmerz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Albstädter Todesfall – 24jähriger stirbt nach AstraZeneca-Impfung

Uniklinik Tübingen warnt vor Spekulationen Steht der tragische Tod eines 24-jährigen Albstädters in Verbindung mit dem Astrazeneca-Impfstoff? Der behandelnde Arzt der Uniklinik Tübingen warnt vor zu frühen Schlussfolgerungen und spricht von „reiner Spekulation“. 19. März 2021, 16:10 Uhr•Albstadt Von Michael Würz   … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Coronavirus – Schon 13 Fälle von Hirnvenen-Thrombosen nach AstraZeneca-Impfung in Deutschland

18 Mär. 2021 15:20 Uhr Das Gesundheitsministerium meldet 13 Fälle von Hirnvenen-Thrombosen nach einer AstraZeneca-Impfung. Betroffen sind vor allem Frauen zwischen 20 und 60 Jahren, drei davon starben. Alle mit AstraZeneca-Geimpften sind aufgerufen, bei Symptomen „dringend“ zum Arzt zu gehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

MITARBEITER KRANKGEMELDET – Krankenhäuser stoppen Impfungen mit AstraZeneca-Vakzin

Stand: 18.02.2021 | In Braunschweig und in Emden haben sich Krankenhausmitarbeiter nach einer AstraZeneca-Impfung arbeitsunfähig gemeldet. An zwei Orten wurde die Impfung vorübergehend gestoppt, ein Landkreis gab inzwischen wieder grünes Licht. Das Paul-Ehrlich-Institut prüft die Fälle. In Niedersachsen sind Impfungen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare