Schlagwort-Archive: Lähmungen

Coronavirus – COVID-19-Impfungen mit Nebenwirkungen: Bundesinstitut streicht schwere Verdachtsfälle aus der Liste

07 Apr. 2021 06:45 Uhr Nach gehäuften Hirnvenenthrombosen stoppte Deutschland den COVID-19-Impfstoff von AstraZeneca für unter 60-Jährige. Doch die Palette an schwerwiegenden Reaktionen ist breiter, betroffen sind auch mit anderen Vakzinen Geimpfte. Im jüngsten Bericht ist davon aber keine Rede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 9 Kommentare

ERSCHRECKENDE ZAHLEN DES PAUL-EHRLICH-INSTITUTS – Mainstream-Medien schweigen: Zahlen der Impfschäden explodieren

Bild: Freepik / @user16945876 Impfungen sind keine Medikamente, die Kranken verabreicht werden und bei denen Nebenwirkungen im Zuge der Behandlung angesichts der Schwere der Krankheit in Kauf genommen werden. Sie werden Gesunden verabreicht, um sie vor Erkrankungen zu schützen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Afrika als riesiges menschliches Versuchslabor: Erst der Polio-Impfskandal, jetzt der Corona-Wahn

07. September 2020 Symbolfoto: Von Avatar_023/Shutterstock   In Afrika bahnt sich ein weiterer WHO-Impfskandal an. Der Plan, die Kinderlähmung mit einem groß angelegten Impfprogramm in Afrika auszurotten, verkehrt sich offenbar ins Gegenteil. Die ersten Fälle von Lähmungen nach einer Polio-Impfung traten im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare