EU-Wahl: Salvini uneinholbar vorne

 

screenshot Facebook
 

Je näher die EU-Paramentswahlen rücken, desto größer wird der Abstand von Matteo Salivinis Lega Partei. In allen Umfragen liegt sie mittlerweile bei über 30 Prozent und wird so wahrscheinlich als stärkste Kraft ins EU-Parlament einziehen. 

Die konservative Lega sei inzwischen uneinholbar für die anderen Parteien, gab Roberto Weber vom Meinungsforschungsinstitut Ixe gegenüber der schwedischen Zeitung  Ystads Allehanda an. „Es gibt hier kein einziges Umfrageinstitut, dass daran glaubt, dass die Lega unter 30 Prozent kommt, so Weber. Damit hat Salvini auch mehr Unterstützung als die deutsche Kanzlerin, die mit der CSU zusammen bei vielen Meinungsforschungsinstituten unter der 30 Prozent-Marke liegt.


Kräutergott.de

Laut Weber hat Salvini eine Lücke in der italienischen Politik geschlossen, die einst der ehemalige Premierminister und derzeitige Vorsitzende von Forza Italia, Silvio Berlusconi, innehatte. „Salvini baut die gleiche Wählerbasis auf wie Berlusconi in den frühen 2000er Jahren“, so Weber, der behauptet, dass einige Italiener eine Vorliebe für einen starken Führer hätten.

Für die Italiener sei eher die Innenpolitik als die Politik der Europäischen Union wichtig. Sie seien beunruhigt angesichts von der Masseneinwanderung, dem drohenden Jobverlust und der schwachen italienischen Wirtschaft.

Für den Koalitionspartner der Lega in der Regierung, die Fünf-Sterne-Bewegung, geht es in den Umfragen weiter rasant abwärts. Laut Breitbart liege sie oftmals mit nahezu halbierten Umfragewerten hinter Matteo Salvinis Lega. Als Grund dafür werden einerseits die ständigen Angriffe von Seiten der Fünf-Sterne-Bewegung gegen Salvini sowie Korruptionsskandale vermutet.  (MS)

Quelle: journalistenwatch.com vom 14.05.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu EU-Wahl: Salvini uneinholbar vorne

  1. Pingback: EU-Wahl: Salvini uneinholbar vorne | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Weiter so damit die Vollpfosten in Brüssel mal das Fürchten lernen diese elenden Schmarotzer.

  3. Kleiner Grauer sagt:

    Salvini wird von den Italienern vergöttert. Er hält seine Wahlversprechen! Mit einem Treppenwitz hat die BRiD sich in den Wahlkampf eingemischt. Sie sendete einen Seemann aus Dresden in das Mittelmeer um Menschen nach Italien zu verschleppen. Der ist damit Salvinis bester Wahlhelfer geworden!
    Ein deutsches U Boot ist die Lifeline mit Kapitän Reisch und den Linksgrünen Bildungskapital.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.