Gaga-Land: Polizei muss bei Abschiebungen die Nachtruhe beachten


Alpenwild Shop

Ein Sprachnazi schreibt einem Linksfaschisten

Lieber Herbert Grönemeyer,

selbstverständlich mache auch ich gerne mit bei der tollen gratismutigen Deppenaktion „Kein Millimeter nach rechts“, auch wenn mir als Sprachnazi der grammatische Fehler in der Seele weh tut. Jemand, der mit deutschsprachigem Liedgut Abermillionen verdient, sollte eigentlich wissen, dass es „Keinen Millimeter nach rechts“ heißen müsste, aber Schwamm drüber.

In meinem Fall ist es aber auch keine Kunst, keinen Millimeter mehr nach rechts zu rücken, denn es ginge beim besten Willen nicht, selbst wenn ich wollte – die äußere rechte Wand des Universums ist nämlich links neben mir.
(Erklärung siehe Grafik.)

Bei Abschiebungen muss die Polizei jetzt auch die Nachtruhe beachten

Nein, es ist nicht der Postillon, es ist keine Satire. It’s a true story from the Failed City of Berlin.
Quelle

Während Volk verhungert: König von Swasiland kauft 15 Rolls Royce und 80 BMW

So sieht es aus, wenn der alte weiße Mann mal wieder Afrika ausbeutet. Oh wait …
Dass Deutschland Unsummen an Entwicklungshilfe an Swasiland gezahlt hat, muss ich hoffentlich nicht extra betonen.
Quelle

Wenn es wahr wäre, was dieser Ökonomielegastheniker und Logikabstinenzler da verbal erbricht, dann hätten wir bei einer Steuerlast von 100% die perfekte Gesellschaft. Denn der Staat – also ein Konglomerat von kriminellen Zivilversagern, die größtenteils keinen Tag in ihrem Leben einer wertschöpfenden Arbeit nachgegangen sind – weiß natürlich besser, was gut ist für jeden Einzelnen als dieser selbst.

Go for it!

Quelle: 19vierundachtzig.com vom 16.11.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Gaga-Land: Polizei muss bei Abschiebungen die Nachtruhe beachten

  1. Pingback: Gaga-Land: Polizei muss bei Abschiebungen die Nachtruhe beachten | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    #Grönemeyer,#
    Genau, genau! Wer immer links rum geht kommt auf dem Millimeter genau rechts raus.#
    # Nachtruhe beachten
    Im Krempel neben den Reichstag brennt noch Licht,
    „IM Erika“ schläft noch nicht.#
    #Während Volk verhungert:#
    Im Politunterricht hat man uns bei der NVA schon diese Volksnähe der Könige dort unten erzählt. Also stimmt es doch! Wir belächelten es damals…Die Matrosen die bis zur Wende W50 LKW dort runter geschafft haben, brachten Erlebnisse mit…Der König weiß was Er bestellt!!! Wir; ob damals oder heute sind zu dämlich zu wissen was wir liefern!!!
    Am Mittwoch sprach mich eine sehr intelligente ältere Frau an und erzählte mir wie es ohne Weiße Regierungen in Afrika gestellt ist. Ihr Sohn und Familie sind schwer bewaffnet!

  3. gerhard sagt:

    Nur bei den ,,Gästen“ die nachts auf unseren Flughäfen ankommen…zählt das nicht…eben GAGA…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.