Italien: Salvini wirbt um Aufhebung eigener Immunität

b787a0f8365dde42f4e0f256ce73f9c7.jpg

Ein Ausschuss des italienischen Senats hat grünes Licht für die Aufhebung der parlamentarischen Immunität von Ex-Innenminister Matteo Salvini gegeben.

Der Senat muss die Entscheidung im Februar noch bestätigen. Vor dem Votum hatte Salvini die Senatoren seiner Partei Lega aufgefordert, für die Aufhebung seiner Immunität zu stimmen.


Buonissimo World

Dadurch könne die Angelegenheit endgültig vor Gericht geklärt werden, argumentierte Salvini.

Hintergrund ist ein Prozess in Catania auf Sizilien, in dem Salvini Amtsmissbrauch vorgeworfen wird.

Als Innenminister hatte Salvini im vergangenen Sommer einem Schiff der italienischen Küstenwache vier Tage lang die Einfahrt in einen italienischen Hafen verweigert. An Bord des Schiffes waren 131 Migranten. Für den Fall einer Verurteilung drohen Salvini bis zu 15 Jahre Gefängnis.

Quelle: politikstube.com vom 21.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Italien: Salvini wirbt um Aufhebung eigener Immunität

  1. ulrike sagt:

    Man fasst es nicht. Da tut er was gegen die Migranten und man will ihn verurteilen. Falsche Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.