SPD: Esken schließt Koalition unter grüner Kanzlerschaft nicht aus

Die SPD-Bundesvorsitzende Saskia Esken im ARD-Sommerinterview. Sie gestikuliert. (Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa)
ARD-Sommerinterview mit SPD-Chefin Esken (Paul Zinken/dpa-Zentralbild/dpa)

Die SPD-Kovorsitzende Esken schließt für die Zeit nach der nächsten Bundestagswahl eine Koalition unter Führung der Grünen mit ihrer Partei nicht aus.

Es gehe nicht um Eitelkeit, sondern darum, gute Politik für die Menschen im Land zu machen, sagte Esken dem ARD-Fernsehen. Und die SPD sei bereit, in so eine Verantwortung zu gehen. Außerdem seien die Sozialdemokraten offen für eine Koalition mit der Linken. Für ein progressives Bündnis sei auch eine Zusammenarbeit mit der Linkspartei möglich und denkbar. Deren Kovorsitzende Kipping begrüßte die Äußerungen und erklärte, für notwendige sozialökologische Veränderungen brauche es Mehrheiten links der Union.

CSU-Generalsekretär Blume kritisierte, die SPD sei nun offiziell auf einen strammen Linkskurs eingebogen. FDP-Generalsekretärin Teuteberg erklärte, leistungsbereite Arbeitnehmer hätten in der SPD keine politische Heimat mehr.

Quelle: Deutschlandfunk vom 10.08.2020 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu SPD: Esken schließt Koalition unter grüner Kanzlerschaft nicht aus

  1. Kleiner Grauer sagt:

    Welches Bildbearbeitungsprogramm hat „der“ diese Männerhände verpixelt?

  2. ulrike sagt:

    Bei dem Bild kommt mein Frühstück wieder hoch.

    Wer um Himmels willen hat veranlasst diese Trulla zu befragen ????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.