„Die Ängste der Deutschen 2017“: Islamischer Terrorismus, Extremismus und Massenzuwanderung beherrschen Debatte

08. September 2017
„Die Ängste der Deutschen 2017“: Islamischer Terrorismus, Extremismus und Massenzuwanderung beherrschen Debatte
KULTUR & GESELLSCHAFT

Berlin. Eine große Umfrage unter dem Titel „Die Ängste der Deutschen 2017“ der #R+V Versicherung zeigt wenig überraschende Ergebnisse. Weiterhin ist die Angst vor islamistischen Terroranschlägen mit deutlichem Abstand auf Platz eins, auch wenn „nur“ noch mit 69 statt 71 Prozentpunkten. Dahinter folgt mit 62 Prozent die Angst vor politischem Extremismus und auf Platz drei die Angst, daß es durch den weiteren Zuzug von Ausländern zu Spannungen zwischen Deutschen und den bereits hier lebenden Ausländern kommen könnte.

Dicht dahinter folgt die Sorge, unsere Politiker seien überfordert, die von 55 Prozent der Deutschen aktuell geteilt wird. Die Angst vor Schadstoffen in Lebensmitteln und die vor Naturkatastrophen sind jedoch leicht gestiegen. An der repräsentativen Umfrage haben rund 2.400 Menschen teilgenommen. (tw)


Höllberg

Quelle: zuerst.de vom 08.09.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu „Die Ängste der Deutschen 2017“: Islamischer Terrorismus, Extremismus und Massenzuwanderung beherrschen Debatte

  1. Pingback: „Die Ängste der Deutschen 2017“: Islamischer Terrorismus, Extremismus und Massenzuwanderung beherrschen Debatte | StaSeVe Aktuell

  2. meckerpaul sagt:

    Ängste?
    Laut Vasallenpack leben wir doch wie in Abrahams Schoß.
    Wenn da nicht immer diese Störer währen die dann die Wahrheit über dieses Schauspiel sagen.
    Uns geht es schon lange nicht mehr gut.
    Seid AGENDA 2010!!! nicht mehr.

  3. Ulrike sagt:

    Diese Studie zeigt wenigstens die Wahrheit was die Deutschen fürchten. In Fernsehdiskussionen wird das alles gar nicht angesprochen und unter den Tisch gekehrt.
    Das interessiert die Deutschen wirklich und nicht die ganzen bla bla bla der Vasallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.