Jetzt zertrümmert Merkel die CDU

Die letzte Prognose für eine #Landtagswahl wurde für #Baden-Württemberg erstellt. Die #CDU liegt mit 18 % hinter der #AfD mit 19 % und den #Grünen mit 29 %. Die #SPD dümpelt mit 12 % abgeschlagen hinter der #FDP (15 %). Volksparteien, ade! Für die Weiterführung der grün-schwarzen Koalition reichts gerade noch so. Ein weiteres Prozent weniger und ein dritter Koalitionspartner wird gebraucht. Die CDU erreichte im Ländle der Spätzle einst 56 %.

Auch in #Niedersachsen siehts nicht gut aus. Die CDU hat ihren 10-%-Vorsprung vor der SPD verspielt, den sie in Umfragen bis vor etwa vier Wochen hatte. Sie wird am Sonntag wohl als Zweiter durchs Ziel gehen. FDP, AfD und Grüne kämpfen mit jeweils etwa 9 % um den dritten Platz.

Die Wähler hatten von der CDU mehr Engagement für die innere Sicherheit erwartet. Schon im Bundestagswahlkampf zeigte sich jedoch, daß entgegen der Plakatierung der CDU der ungeregelte Zuzug weiterhin Vorrang hat. Dr. Merkel äußerte sich in ihren Wahlkampfreden nicht wirklich belastbar zur Asylkrise und den Folgen. Der Wähler begreift das nur sehr langsam, erste Anhänger der Union sind verschnupft und wählen etwas anderes.

Noch profitieren AfD und FDP gemeinsam. Nach einer Regierungsbildung, wenn #Seehofer und die FDP der #Merkel in der Frage des Familiennachzugs auf den Leim gegangen sind, wird das wie ein Konjunkturprogramm für die AfD wirken.

Screenshot (657)

Bin mal gepannt, wie die CDU-Kader auf Landesebene das Wahlergebnis von Niedersachsen verdauen werden, nachdem schon die #Bundestagswahl in die Hose gegangen ist. In #Sachsen, #Thüringen und #Sachsen-Anhalt steht das Parteivolk schon mit der Faust in der Tasche da.


Höllberg

Quelle: Prabelsblog.de vom 09.10.2017

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Kommentare zu Jetzt zertrümmert Merkel die CDU

  1. Pingback: Jetzt zertrümmert Merkel die CDU | StaSeVe Aktuell

  2. Kleiner Grauer sagt:

    Ein Welt Regierung braucht eine Ein Welt Partei mit Einheitsmeinung!
    Gleichschaltung, von Stalin und Mao vorgemacht. Das brachte „gute“ 100 Millionen Tote deren Bond vom Treuhänder an der US Börse dann beiseite gebracht wurde. Das Geld ist nicht weg-es haben nur Andere. Der Tote kann es nicht gebrauchen!!!
    Erichs letzte Rache erfüllt Ihren SED Greifswalter Parteiauftrag: „Hier gibt es keine Parteien, keine Meinungen gibt es nebenan!“

  3. Annette sagt:

    Ganz ruhig bleiben…
    Adrian Ur zerlegt demnächst das, was sich BRD nennt. Dann ist Merkel ohnehin erledigt. (Sieht der mitlesende…doch auch so…)
    Gesammelte Kopien

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    liebe Leser,
    „der Rechtsstaat hat die Hosen voll“, in anderer Art und Weise kann man nicht mehr beschreiben, was sich anläßlich des 1. Verhandlungstages in Sachen des „Adrian Ursache“ vollzogen hat.

    Sie können den Beginn des 1. Verhandlungstages u.a. bei „brd-schwindel.org“ nachsehen und nachhören, zum Fall sage ich nichts, denn auch hier gilt: Ich kenne die Akten und Sachverhalte nicht.

    Nein, es geht mir auch hier nur um das martialische Auftreten der Staatsmacht, wie sie übler nicht sein könnte!

    Hier werden die (nicht sichtbaren) Zähne gefletscht, da wird ein Angeklagter aus der U-Haft (folglich unbewaffnet und durch eine Fixatur auch körperlich schwer behindert) in einen Gerichtssaal gebracht, die Öffentlichkeit dürfte ebenso als sauber festgestellt worden sein und dann wird der Angeklagte dennoch von vermummten (!) Gestalten nahezu bedrängt, die bloße Anwesenheit in absoluter Körpernähe erfüllt diesen Tatbestand bereits!

    Was für eine Armseligkeit von „Rechtsstaatsbezeugung“, das ist nichts als nackte Angst und wer Angst empfindet, zumindest gilt das für das Ästäblischment, nun, der greift eben zu brachialen Mitteln, denn nichts dokumentiert Ängste besser!

    Drohgebärden, die Glock 17 im Schnellziehholster quer über der Brust der Assault-Jacke mit Magazinen, Schußwesten, der ganze Laden vom Pfefferspray bis zur Silbernen Acht, Einschüchterung, IS-Look – einfach „hinreißend“…!

    Was so alles der Rechtsfindung dient, ist schon erstaunlich, allerdings in der StPO nicht zu finden, dafür muß man schon auf die §§ 176 ff GVG zurückgreifen, obwohl auch dort nichts wirklich zu finden ist.

    Im Netz sind weitere Reaktionen:

    ************SCHAUPROZESS***************

    Es war immer wieder die Rede von einer Schreckschusspistole mit PTB Prüfzeichen.

    Was noch wichtig zu wissen ist: Eine PTB Schreckschußwaffe ist gegen das Scharfmachen explizit immun. Diese Anscheinswaffen sind für einen Druck unterhalb von 600 bar ausgelegt, haben Laufsperren aus gehärtetem Stahl und wenn jemand eine scharfe Patrone in die Kammer einlegen möchte, paßt die nicht und bei 2800 bar Druck reißt es dem Bastler die Hand ab. Alle Teile sind absichtlich geschwächt.

    Ob Adrian Ur angesichts der Schreckschußpistole für einen weiteren Schauprozeß herhalten soll, wissen wir nicht, aber man kann davon ausgehen. Der von Georgensgmünd ist auch ein Schauprozeß. Was macht Wolfgang P. überhaupt?

    Über Beate Zschäpe wird jeder Hustenanfall live verbreitet, aber „politische Aufklärer“ müssen schweigen oder werden zum Schweigen gebracht…

    ****************** Adrian Ur: *********************

    Die zeitliche Zusammenlegung mit dem Schauprozeß gegen Wolfgang P. ist mehr als auffällig.

    Beide Ausnahmegerichte können so prima den Geschäftsverlauf synchronisieren.

    Schade, daß Professor Dr. Dr. Dr. hc Klaus Sojka so urplötzlich von uns ging, so urplötzlich…
    http://brd-schwindel.org/download/BUECHER/Klaus%20Sojka%20-%20Die%20BRD%20ist%20kein%20Staat%20-%20Sind%20alle%20Deutschen%20Staatenlos-2008.pdf

    Im Ergebnis kann dem US-Regime das Erwachen der politisch interessierten Deutschen nicht schmecken… Der EU-Staatsbildungsprozeß gerät in Schieflage. Merke: „Reichsbürgerwissen“ gefährdet die BRD-sei-ein-Staat Lüge

    https://www.youtube.com/watch?v=lgXHM1zKTZA
    https://www.youtube.com/watch?v=-31ZIun38XU

    Der freie Fall des nicht staatlichen Vereinigten Wirtschaftsgebiet hat seinen Ur-Sprung im Geschäftszimmer des LG-Halle

    **************************
    Soweit die ersten Reaktionen
    MfG

  4. Ulrike sagt:

    Diesen Kasperlverein kann die Alte ruhig zertrümmern.Lieber heute als morgen.

  5. Kleiner Grauer sagt:

    Wenn der ihre Parteidiktatur groß machen würde, hätte DIE das ganze Jahr Schnee auf dem Kopf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.