Mehr als die Hälfte der Schweden wollen keine Flüchtlinge mehr aufnehmen

 


Alpenwild Shop

Foto: Von Seita / Shutterstock
 

Schweden – Eine Umfrage mit Bürgern aus den Ländern Deutschland, Polen, Spanien, Ungarn, Italien, Belgien, Frankreich und Schweden kommt zu interessanten Ergebnissen. Die vormals nach Flüchtlingen scheinbar verrückten Schweden scheinen weniger Lust zu haben mehr Migranten und Flüchtlinge aufzunehmen als noch 2015.

Wie die spanische Zeitung El Pais berichtet,  wurden über 8000 Menschen aus oben genannten Ländern befragt. Dabei kam heraus, dass gerade die Schweden weniger bis keine Migranten bzw. Flüchtlinge aufnehmen wollen. Das Land hatte 2015 als eines der wenigen zusammen mit Deutschland prozentual die meisten Flüchtlinge aufgenommen. 51% der Schweden stimmten der Aussage zu, dass ihr Land keine weiteren Flüchtlinge aus Krisengebieten aufnehmen sollte.

 

Überraschend ist, dass Schweden damit sogar Ungarn überflügelt, das für seine Anti-Migrationspolitik bekannt ist. Derweil stimmten 53% der Polen und Italiener der Aussage zu.  Die Umfrage förderte ebenfalls zu Tage, dass etwa 35% aller Befragten Immigration als wichtiges Thema gewichteten. Nur 14% waren der Ansicht, dass die EU kompetent mit den Migrationsproblemen umgehe.

Die Deutschen zeigen trotz der hohen Einwanderung der letzten Jahre mit 41% weiterhin eine hohe Aufnahmebereitschaft. Derzeit ist Deutschland eines der wenigen Länder neben beispielsweise Frankreich, wo sogenannte „Rechtspopulisten“ noch keine Regierungsbeteiligung haben. (CK)

Quelle: journalistenwatch.com vom 16.05.2019 


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Mehr als die Hälfte der Schweden wollen keine Flüchtlinge mehr aufnehmen

  1. Pingback: Mehr als die Hälfte der Schweden wollen keine Flüchtlinge mehr aufnehmen | StaSeVe Aktuell

  2. Ulrike sagt:

    Ach wachen die auch endlich auf? Dann müsst ihr mal eurer verbrecherischen Regierung auf den Schlips treten und euch dagegen wehren.
    Schaut euch doch die Zahlen der Kriminalität in eurem Land an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.