CDU-Spitze: Amthor glaubt an „Mannschaftserfolg“

Das Logo der CDU ist in Berlin an der CDU-Zentrale, dem Konrad-Adenauer-Haus, rot beleuchtet. (picture-alliance / dpa / Maurizio Gambarini)
Das Logo der CDU ist in Berlin an der CDU-Zentrale, dem Konrad-Adenauer-Haus, rot beleuchtet. (picture-alliance / dpa / Maurizio Gambarini)

In der CDU wird heute mit weiteren Vorentscheidungen im Kampf um den Parteivorsitz gerechnet.

Der frühere Unionsfraktionschef Merz will sich am Vormittag auf einer Pressekonferenz äußern. Es wird erwartet, dass Merz dann persönlich seine Kandidatur bekannt gibt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Amthor sagte im Deutschlandfunk, mit Merz müsse einem um die Zukunft der CDU nicht bange sein. Amthor sagte weiter, es werde keine Schlammschlacht um den Parteivorsitz geben. Am Ende müsse ein Mannschaftserfolg stehen.

Als aussichtsreicher Kandidat für den CDU-Vorsitz, über den auf einem Sonderparteitag am 25. April entschieden wird, hat sich bislang offiziell erst der frühere Bundesumweltminister Röttgen beworben. Als weitere mögliche Anwärter gelten Gesundheitsminister Spahn und der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Laschet. Spahn sei der beste Minister, den das Kabinett habe, sagte Amthor. Der christdemokratische Innenpolitiker zeigte sich zuversichtlich, dass man sich nach der Wahl eines neuen Vorsitzenden auch mit der CSU „freundschaftlich“ über die Frage der Kanzlerkandidatur einigen werde. Dass der CSU-Chef Söder dies werden wolle, habe er so noch nicht gehört, fügte Amthor hinzu.

Quelle: Deutschlandfunk vom 25.02.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu CDU-Spitze: Amthor glaubt an „Mannschaftserfolg“

  1. ulrike sagt:

    Das grüngelbe Bubilein hat doch keine Ahnung. Hat ja noch die Eierschalen hinter den Ohren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.