Aufstand gegen Merkel: Sachsen macht Grenzen dicht

 


XXL-Sizes


Grenzmarkierung, über dts NachrichtenagenturSachsens Innenminister #Roland Wöller (#CDU) will bereits abgelehnte #Asylbewerber und sogenannte #Dublin-Fälle auch an der Grenze zu #Tschechien und #Polen zurückweisen.

„Das ist zwingend notwendig, um geltendes Recht durchzusetzen und auch den Rechtsfrieden in unserer Gesellschaft wiederherzustellen“, sagte Wöller der „Welt“ (Montagsausgabe).

Der Innenminister stellt sich damit gegen die CDU-Vorsitzende Angela #Merkel und fordert sogar ein umfangreicheres Einschreiten als die #CSU, bei der bislang von Zurückweisungen an drei Grenzübergängen zu #Österreich die Rede ist.

Laut internen Analysen der Bundespolizei liegt der „Brennpunkt unerlaubter Einreisen“ nach wie vor an der deutsch-österreichischen Grenze. Aufgrund der dortigen strengeren Kontrollen bevorzugen Schleuser aber zunehmend Wege über Tschechien oder Polen in die Bundesrepublik.


nanosit

2018 fast 70.000 Asylanten

Insgesamt ist die Zahl der Asylsuchenden in #Deutschland zuletzt leicht zurückgegangen. Das geht aus internen Berechnungen des Bundesinnenministeriums hervor, berichtet die „Welt“.

Demnach wurden bis zum 14. Juni 67.782 Asylsuchende in der Easy-Statistik des Bundes registriert. In den vergangenen eineinhalb Monaten wären damit rund 13.000 Asylsuchende hinzugekommen – deutlich weniger als zuvor. Die Hauptherkunftsländer deuten darauf hin, dass weiterhin viele über die sogenannte Balkanroute nach Deutschland kommen.


Weinmühle

Die meisten Asylbewerber 2018 kamen bislang aus Syrien (21 Prozent), Irak (9 Prozent) und Afghanistan (9 Prozent). Ein internes Lagebild des Auswärtigen Amtes zeigt, dass die Zahl der irregulären Einreisen nach Europa auf mehreren Routen im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen ist.

Während die Zahl auf der weiterhin am stärksten genutzten Route über das zentrale Mittelmeer vor Libyen um 78 Prozent zurückging, stieg sie vor Spanien um 54 Prozent, in der Ägäis um 66 Prozent und an der griechisch-türkischen Landgrenze um 600 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Im April kamen beispielsweise 3.620 Personen über die Landgrenze aus der Türkei, im Mai waren es dagegen nur knapp mehr als 1.000.


Kräutergott.de

Interne Zahlen der Bundesregierung zeigen zudem, dass Griechenland sich kaum an das EU-Türkei-Abkommen hält und – statt wie verabredet Migranten in den Lagern auf den Inseln unterzubringen – viele aufs Festland bringt, wo sie laut Sicherheitskreisen oft weiter ins Ausland reisen, zum Teil mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Zwischen November und April kamen den Zahlen zufolge 13.941 Personen neu auf den griechischen Inseln an, in der gleichen Zeit wurden 11.600 von dort aufs griechische Festland gebracht.

Foto: Grenzmarkierung, über dts Nachrichtenagentur

Quelle: MMNews vom 17.06.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Kommentare zu Aufstand gegen Merkel: Sachsen macht Grenzen dicht

  1. Pingback: Aufstand gegen Merkel: Sachsen macht Grenzen dicht | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Sachsen macht dicht ? EUCH ist wohl eingefallen, wir haben eine Bundesstaatlichkeit welche über der Firma steht ? Und noch dazu eine gültige Landesverfassung, die letzte vom Volk gewählte mit Datum 01.11.1920.
    EURE später „verabschiedeten“ Pamphlete sind nicht gültig, ist das klar ?

    Die Rechte der indigenen Deutschen Völker gehen vor ! Verstanden ?

    • Annette sagt:

      …aber dann würden sie ja eingestehen, daß sie ohne…

      • Birgit sagt:

        Die werden eingestehn müssen ! Hasen zieht man nach der Jagt das Fell über die Ohren !

        Die letzte gültige Verfassung von Preußen ist die vom 30.11.1920. Alle Bundesstaaten haben noch eine gültige Verfassung !
        Lest nach ! Alle Macht geht vom Volke aus ! Also hätte die Asylpolitik einer Volksabstimmung bedurft genau wie die Einführung des €.

  3. Ulla sagt:

    Macht endlich die Grenzen zum Osten und den Balkan dicht. Von dort kommt jetzt das Gesindel. Schickt alle zurück. Wir brauchen die nicht. Wir sind nicht das Sozialamt der ganzen Welt.

    • Birgit sagt:

      Nun wollen wir doch den ratlosen „Ermittlern“ mal einen Hinweis geben, wie es läuft.
      Nehmen wir das Beispiel Tschetschenien.

      Radikale Islamisten sind bei Präsident Kadyrow unerwünscht.
      Also setzt man sich in den Zug und fährt durch Russland bis nach Brest-Weissrußland. Dort werden die Waggons auf das europäische Schienenmaß umgehoben.
      Danach will man die polnische Grenze überqueren, was mit Bakschich an die polnischen Grenzer verbunden ist ! Diese lassen nur durch mit dem Hinweis, nicht in Polen aus zu steigen, sondern nur Durchreise nach Deutschland. Dieses „Geschäft“ ärgerte die Weißrussen !

      Also fing man die Bande ab und ließ den Zug eine Woche auf einem Gleis hin und her fahren, jeweis nur 10 „Flüchtlinge“ erhielten die Erlaubnis zur Weiterfahrt. Dies löste Proteste seitens der
      “ Verfolgten“ aus.

      Man kündigte Demonstrationen auf dem Gebiet von Weißrussland an.
      Da platzte Alexander dem Großen der Kragen !
      In seinem Land dulde er keine Demonstrationen von Islamisten, soll er gebrüllt haben.
      Also wurde der Zug verriegelt und verrammelt und es ging durch Russland zurück in die geliebte Heimat.
      Dort verliert sich die Spur !

      Ob die Gleise bis ins große Stadion zum Endspiel führen, entzieht sich noch meiner Kenntnis.

      Dem verfassungslosen, entsetzen Verfassungsschutz sei hiermit mitgeteilt, selbstverständlich ist das GESCHRIEBENE nur SATIRE.
      Leider kam die noch nicht im Lügen-TV und auch nicht in der Lügenpresse. Was sehr bedauerlich ist, die indigenen Völker wollen doch auch mal eine Lachnummer geboten bekommen.

  4. Kleiner Grauer sagt:

    Ein Beamter geht nur soweit wie Er geschoben wird. Die AfD schiebt nicht, die haben es nicht nötig. Dem CDU Flötenspielern (Schlafmichelfängern) geht die Luft aus. Die schieben sich selbst an, es kommt nicht zum selbstlauf, weil Ihnen der Umhofer den Zündschlüssel eingezogen und auch vorsorglich den Benzin aus dem Tank genommen hat. Mit der Absetzbewegung haben DIE sich auch befasst. Nur die haben keine U-Boote die funktionieren um sich nach Argentinien abzusetzen! Jetzt schreien Sie wie damals in der DDR „vorwärts Genossen es geht zurück“!

  5. Kleiner Grauer sagt:

    Ob der Streichholz Kopf aus Sachsen sich heute meldet, wird interessant! Nachdem am 19. 6. „IM Erika“ als Führungsoffizier und der Einlassposten Macron den Umhofer von der Bühne gestoßen haben wird sich der ungewählte Sachse heute auf das „Blaue Wunder stellen“ bevor er sein Blaues Wunder von Berlin bekommt. Das da von der Zungenverunfallten lauten wird:Du streichst das Wort Grenze aus Deinem Kopf, oder ich mach Dich zum Bausoldaten der NVA und Du gräbst den Tunnel nach Prag durch das Erzgebirge allein-in einer Woche!

  6. Birgit sagt:

    Störung ! Was für ein Zufall !!!!! also nochmal:

    Mit wem haben wir es hier zu tun ?
    SIE haben sich selbst enttarnt !!!!!!!!!!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=ws4JuLOH8Ks

    Willkommen im 4. Reich der NAZIS !!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=Cb7rKN-Wa6I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.