EU-Gipfel – CSU-Vize Weber: „Merkel hat geliefert“


Alpenwild Shop

Merkel im Gespräch mit zwei Männern, die nur von hinten zu sehen sind. (AFP/Ludovic MARIN)
Bundeskanzlerin Angela Merkel im Gespräch mit Teilnehmern des EU-Gipfels in Brüssel. (AFP/Ludovic MARIN)

Der stellvertretende CSU-Vorsitzende #Weber hat die Beschlüsse des EU-Gipfels zur #Asylpolitik als Erfolg gewertet.

Die CSU habe Europa kräftig aufgerüttelt. Bundeskanzlerin Merkel habe geliefert, sagte Weber dem „Münchner Merkur“. Europa bleibe weiter der Kontinent der Humanität, zugleich sorge man an der Außengrenze für Ordnung. Da lese er viel CSU-Politik heraus. Landesgruppenchef #Dobrindt sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, die #CSU halte nationale Maßnahmen weiter für notwendig. Parteichef #Seehofer hat sich noch nicht geäußert.

Die Staats- und Regierungschefs vereinbarten unter anderem, den Grenzschutz zu stärken und sowohl innerhalb als auch außerhalb der #EU geschlossene Auffanglager für #Flüchtlinge zu errichten.

Quelle: Deutschlandfunk vom 30.06.2018


agrosprouts.at

Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu EU-Gipfel – CSU-Vize Weber: „Merkel hat geliefert“

  1. Pingback: EU-Gipfel – CSU-Vize Weber: „Merkel hat geliefert“ | StaSeVe Aktuell

  2. Birgit sagt:

    Geliefert ????? Oh ja, einen Haufen Schande und Abfall.

  3. Ulla sagt:

    H. Weber wenn das ein Erfolg sein soll fress ich einen Besen. Die üblige Augenwischerei fürs blöde Volk. Die Umvolkung wird im Eiltempo weitergehen wie bisher. Die Alte zückt das Scheckbuch und verteilt das Volksvermögen und alle Deppen fallen drauf rein.

    Soll uns niemand was anderes erzählen. Und sie erzählen uns solch einen Mist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.