Linksterrorismus: Gefahr für die Demokratie? Stephan Brandner im Interview

Der Linksterrorismus tyrannisiert das Land – insbesondere nach den schrecklichen Ereignissen in der Silvesternacht, bei denen zumindest ein Polizist so schwer verletzt wurde, dass er eine Not-OP über sich ergehen lassen musste, ist das jedem klar. Die linke Gewalt hat eine neue schreckliche Dimension erreicht und wird nicht ohne Grund als Terror bezeichnet. Dr. Alexandra Kloß fragt nach – Stephan Brandner antwortet!

Quelle: Nachrichtenagentur ADN (SMAD-Lizenz-Nr. 101 v. 10.10.46) vom 25.01.2020


Dienstleistung

alles-auf-einen-klick.eu

Wir formulieren für Sie Briefe, Einsprüche, Widersprüche, Klagen nach Ihren Wünschen und stellen diese rechtsverbindlich zu.

Wir helfen Ihnen auch Bescheide von Gerichten und Behörden erfolgreich abzuwehren.

(Klick aufs Bild und es geht los)

Dieser Beitrag wurde unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Linksterrorismus: Gefahr für die Demokratie? Stephan Brandner im Interview

  1. ulrike sagt:

    Die ganzen linken Ratten gehören mal ordentlich ausgerottet. Aber das wagt keiner.
    Also dürfen die weiterhin das Volk schikanieren und Straftaten begehen die nicht geahndet werden. Soviel zu unserer Demokratie.

    Aber wehe eine alte Oma zahlt GEZ nicht. Die darf in den Knast sitzen.

  2. gerhard sagt:

    Wir werden mit ,,Rechtsextremismus“ regelrecht zuschüttet damit der Linke Terror sich freier entfalten kann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.