Schlagwort-Archive: S-300

Rußland baut Raketenabwehr weiter aus: Auf S-400 folgt jetzt S-500

24. Mai 2018 INTERNATIONAL Moskau. #Rußland setzt auf die weitere Modernisierung seiner Flugabwehr. Noch im laufenden Jahr sollen nun – nach Verzögerungen – die ersten Einheiten des hochmodernen Flugabwehrsystems S-500 in Serie produziert werden. Das System #S-500 ist noch leistungsfähiger als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

S-300-Flugabwehr für Syrien: Israel setzt auf diskrete Verhinderungsstrategie

08. Mai 2018 INTERNATIONAL Tel Aviv/Moskau. #Israel will nicht, daß Syrien über Fla-Raketenkomplexe #S-300 verfügt, und hofft, entsprechende Lieferungen durch seine „Verbindungskanäle“ nach #Rußland verhindern zu können. Dies räumte der israelische Ex-Verteidigungsminister Mosche Jaalon in einem Interview mit der russischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Luftschlag gegen Syrien: Luftabwehr kam ohne russische Systeme S-300 und S-400 aus

16. April 2018 INTERNATIONAL Moskau. Im Nachgang zum westlichen Luftschlag gegen Syrien teilte das russische Verteidigungsministerium mit, daß die syrische Luftabwehr dabei russische Flugabwehrsysteme der Typen S-125, S-200, „Buk“ und „Kwadrat“ aus sowjetischer Produktion einsetzte. Wörtlich heißt es in einer Mitteilung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Luftschläge in Syrien – An Israel traut Putin sich nicht ran

Immer wieder greift Israel Militäranlagen des syrischen Regimes an. Assads Partner Russland könnte eingreifen – tut es aber nicht. Warum? Von Christina Hebel und Christoph Sydow REUTERS Luftangriff auf Mezze Freitag, 13.01.2017   19:03 Uhr Es ist fast schon ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Raketenkreuzer „Moskwa“ vor Syrien sorgt für Sicherheit der russischen Jets

Der russische Garde-Raketen-Kreuzer „Moskwa“, der vor der syrischen Küste im östlichen Mittelmeer positioniert ist, sichert die russische Luftwaffe in Syrien ab. Das Kriegsschiff ist mit dem Luftabwehrsystem „Fort“ ausgestattet, das vergleichbare Kampfeigenschaften wie das System S-300 besitzt. Nachdem die Türkei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Russisches Schutzschild verhindert sämtliche NATO Elektronik in Syrien

Geblendete Radars, zerstörte elektronische Lenksystemen, sowie ein Hindernis Satellitenbilder zu machen, sind wegen einer „Blase“ mit einem Durchmesser von 600 Kilometern, sagten einige NATO-Generäle in der Publikation der Agentur OSNet. Von der Kampfzone im nördlichen Syrien kam die Nachricht von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 22 Kommentare

Experte – Syrien hat das Recht Nato-Flugzeuge abzuschießen

© Sputnik/ Dmitry Vinogradov Da Obama nach dem Su-24-Abschuss erwähnt hat, dass die Türkei wie jedes andere Land das Recht hat, ihr Territorium und ihren Luftraum zu verteidigen, ist auch Damaskus berechtigt, Flugzeuge und Raketen abzuschießen, die sich ohne Zustimmung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktuell, Geschichte, Kultur, Nachrichten, Politik, Soziales, StaSeVe Aktuell, Völkerrecht, Wirtschaft, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar